Produkt der Woche: Zealand Instruments von Delite aus Dänemark

Produkt der Woche: Zealand Instruments von Delite aus DänemarkJetzt wo die Skipper je nach Wetterlage dabei sind, die Wassersportsaison 2015 vorzubereiten, da denkt vielleicht der eine oder andere über eine neue Instrumentierung nach.
Diesbezüglich empiehlt sich ein Blick auf die Zealand Instruments Serie aus dem dänischen Hause Delite.
Die Wetterinstrumente der Seeland Serie der Form Barometer, Uhr, Hygrometer und Thermometer werden mit einer einfachen, dafür um so effizienteren Mechanik an Bord befestigt.
Mittels eines Steck - Klickverschlusses werden Zealand Barometer, Uhr, Hygrometer oder Thermometer wie hier dargestellt befestigt. Dies hat gleich mehrere Vorteile.
Will man bspw. die Justierung des Barometers ändern oder die Batterie der Uhr wechseln muss man nur das Instrument aus der Halterung ziehen und kommt so recht schnell an dessen Rückseite.
Ist man längere Zeit abwesend und möchte die Zealand Instrumente sichern lagern, ist dies absolut kein Problem. Einfach die Instrumente aus ihrer Halterung ziehen und mitnehmen. Dann bleibt dem Langfinger nur die Hülse und diese dürfte eher nicht sein Begehr wecken.
Alles in allem eine sehr runde Sache aus dem dänischen Delite was einmal mehr für die hohe Qualität und Durchdachtheit der Produkte von der dänischen Insel Seeland spricht. Daher auch der Name Zealand Instruments.

wallpaper-1019588
Netflix investiert weiter in Gaming, eröffnet erstmalig eigenes Studio in Finnland
wallpaper-1019588
Dead Cells Patch 1.4 soll stottern beseitigen
wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update
wallpaper-1019588
Mario + Rabbids Sparks of Hope kommt ohne Koop und Versus Modus