Proactiv Solution

Durch eine Facebook-Aktion bekam ich vor einigen Wochen Proactiv Solution zum testen. 
Was ist Proactiv Solution? 
Gesichtspflege für reinere Haut - klingt wie für mich.  Ich hab ja hier schon oft geklagt, dass ich trotz Mitte 30 immer noch Haut wie ein Teenager hab.... Pickel, Mitesser, fettige Nase und Stirn - das ganze Elend des Teeniealters hat mich immer noch nicht verlassen. Aber glaubt mir, das hat auch Vorteile, ich hab gar nicht so viele Falten. 
Aber zurück zum Thema.... Proactiv Solution ist angeblich die In-Pflege der Stars, Justin Biber und Katy Perry lieben es angeblich. Und mein Mann machte dauernd Witze darüber, dass ich jetzt Haut wie Justin Biber bekomme.  
Proactiv Solution
Mein Testpäckchen bestand aus drei Produkten, dem Basis-System: 
  1. Renewing Cleanser (120 ml)
  2. Revitalizing Toner (120 ml)
  3. Repairing Treatment (60 ml)
Es erinnert mich an das 3-Phasen-System von Clinique, auch die Verpackung ist ein wenig ähnlich.
Mein Lieblingsprodukt der Serie war der Renewing Cleanser, es war nicht nur ein Waschgel, sondern gleichzeitig ein Peeling. Auf dem Bild seht Ihr die Konsistenz und die Farbe des Gels. 
Da die Pflege sowohl Parabene, PEG, Erdöl und Silikone enthält, ist sie nichts für Benutzer für die Incis wichtig sind. 
Proactiv Solution
Nun denn - hilft Proactiv Solution gegen Pickel?  Jain!
Die Pickel heilen schneller, die entzündeten brauchen manchmal 3 Tage bis die Entzündung abklingt. Während der Benutzung von Proactiv Solution waren die Pickel oft nach einer Nacht schon kaum sichtbar. 
Und das Zeug mattiert wunderbar! Meine Stirn glänzt immer nach 3-4 Stunden, dank Proactiv war meine Haut den ganzen Tag matt, ich hatte gar nicht das Bedürfnis mich zu pudern.
Aber.... leider gehen die Pickel nicht ganz weg. Immer wenn ich meine Tage bekomme, kommt wieder ein Pickelschub. Das ist leider so geblieben, trotz der Benutzung sind sie wiedergekommen, heilten aber schneller. 
Und ich merkte, dass die Pflegeserie eher für jugendliche Haut entwickelt wurde - meine Haut war zwar matt, spannte aber an den Wangen. Es gibt auch eine Pflegeserie für trockene Haut, vielleicht wäre diese besser für mich, wobei ich nicht sagen würde, dass ich trockene Haut habe, ich hab einfach nur sehr gemischte Mischhaut. 
Im Akneforum habe ich gelesen, dass die Zusammensetzung von Proactiv Solution in Amerika anders ist als in Deutschland. Der Hauptwirkstoff in Amerika ist Benzoylperoxid (tolles Zeug, manchmal lasse ich mir eine Creme beim Hautarzt verschreiben, die wirkt Wunder), in Deutschland darf man Kosmetika mit diesem Wirkstoff aber nur in der Apotheke verkaufen. Das wollten die Vertreiber nicht, daher enthalten die deutschen Kosmetika Salicylsäure als Hauptbestandteil. Die amerikanische Pflege soll wesentlich wirkungsvoller sein. 
Empfehlen würde ich die Creme eher jüngeren Leuten, die Pflege wirkt gut, für mich war es aber etwas zu wenig Pflege. 
Proactiv Solution
Wär das etwas für Euch? Oder gehört Ihr zu den Glücklichen, die nicht immer wieder von Pickeln geplagt werden?

wallpaper-1019588
Die neue glutenfreie Starterbox der FoodOase – Unsere Vorstellung und Verlosung
wallpaper-1019588
Happy New Year 2018
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Warum ich reden prinzipiell gut finde, es aber nicht immer hilft….
wallpaper-1019588
Dragon Quest 11: Streiter des Schicksals für die PlayStation 4 im Review: Japanischer Rollenspiel-Koloss alter Schule
wallpaper-1019588
Jeff Tweedy: Mann mit Stil
wallpaper-1019588
Klimaanlage der praktische Ratgeber
wallpaper-1019588
NEWS: Albert Af Ekenstam kommt für drei Konzerte nach Deutschland