Princess Connect! Re:Dive – Episodenanzahl bekannt

Wie nun auf der offiziellen Webseite des „Princess Connect! Re:Dive"-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie insgesamt 13 Episoden umfassen.

Takaomi Kanasaki ( KonoSuba, Is this a Zombie?) kümmert sich um die Serienkomposition und wird zudem bei Cygames Pictures ( Mysteria Friends) Regie führen. Dabei assistiert ihm Kana Harufuji ( Saga of Tanya the Evil). Um die Charakterdesigns kümmern sich indes Satomi Kurita ( Hina Logic - from Luck & Logic, Real Girl), Lie Jun Yang (Animationsregisseur bei A Certain Magical Index III) sowie Yasuyuki Noda ( Step Up Love Story). Hierzulande kann die Serie im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden.

Bei Crunchyroll anschauen:
Anime basiert auf Smartphone-Game

Beim Spiel „Princess Connect! Re:Dive" handelt es sich um den Nachfolger der „Princess Connect!" App, der im Februar 2018 an den Start ging. In der Geschichte des Spiels wacht der Protagonist zunächst ohne jegliche Erinnerungen auf. Anschließend trifft er verschiedene Mädchen und kommt der Lösung eines versteckten Mysteriums immer näher.

Visual:
Handlung:

Im Lande Astraea erwacht eines Tages der junge Yuki ohne eine Erinnerung an seine Vergangenheit. Doch er muss nicht lange suchen, um auf drei Mitstreiterinnen zu treffen, die kurz darauf mit ihm eine Gilde für Feinschmecker gründen: Die ihm treu ergebene Kokkoro, die ihn leiten möchte, die stets hungrige Schwertkämpferin Pecorine und die katzenohrige Karyl. Ihr Abenteuer findet nun seinen Anfang...


wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala
wallpaper-1019588
Softbank zeigt mit Leitz Phone 1 das erste Leica-Smartphone
wallpaper-1019588
[Comic] Suicide Squad [2]