Primark Haul März 2014 - Meine Outfits für den Sommer im sonnigen Süden

Es ist wieder etwas später geworden heute. Ich habe noch ein bisschen mit Freunden telefoniert, meine Familie zu meinem Geburtstag am Sonntag eingeladen... Und nun zeige ich euch meine Primark-Ausbeute von gestern. Ich war mit einer guten Freunden in Gelsenkirchen unterwegs und wir haben ganz ordentlich eingekauft. Ich war auf der Suche nach ein paar neuen Outfits für den Sommer, diese habe ich gefunden:

Pool_Outfit

Echtes Sommerfeeling am Pool mit "Findet Nemo". Das Tshirt hat meine Freundin entdeckt - und mir hat's sofort gefallen. Zusammen mit der blauen Hose ist es das ideale Outfit für den Pool oder den Strand. B) Wie gefällt es euch?

Und vom Pool gehen wir am Abend in die Kneipe nebenan. Natürlich im passenden, lässigen Outfit. Ich bin bunt, ich bin laut und ich bin rockig. Ich bin kein Püppchen und auch keine Diva. Das mag ich an mir und genau das kann ich mit dem folgenden Outfit ausdrücken:

Abend_Outfit

Ich mag das Shirt total gern, ein warmer, dunkelroter Farbton, dazu die "Ramones" kombiniert mit den zarten Rosen. Die helle Hotpants sieht super dazu aus und auch meine schwarzen Sandalen, die ich mir vergangenen Sommer gekauft habe, ergänzen das Outfit perfekt. Und weil sie schön flach sind, kann ich darin auch problemlos mal ne Nacht durchtanzen. ;)

Und jetzt... Da habe ich mich wirklich auf komplett neues Terrain gewagt. Als ich noch jünger war, damals, habe ich gern Latzhosen getragen und auch immer schon viele verschiedene im Schrank gehabt. Bis ich sie irgendwann nicht mehr sehen konnte. Und wohl auch einfach aus dem Alter raus war. Auf Trends habe ich noch nie besonders großen Wert gelegt, sondern mein eigenes Ding durchgezogen. Schließlich muss ich mich wohlfühlen. Und ich werde auch kein pinkes Sommerkleidchen tragen, wenn es sonst Jeder tragen würde, nur weil es total angesagt ist. Dann wäre ich einfach nicht mehr ich selbst und würde mir selbst auch nicht mehr treu bleiben. Aber zurück zum Thema, hier kommt das nächste Outfit:

Latzhose

Die Latzhose habe ich mit einem Top von "GAP" kombiniert, das ich mir aus New York mitgebracht habe. Mit dem dunkelroten Shirt kombiniert, einen Träger offen gelassen, sieht's auch gut aus. Da sind die Kombinationsmöglichkeiten echt vielfältig. Ich bin nur noch auf der Suche nach passenden Schuhen, ich habe flache Chucks, die ich mir dazu schon gut vorstellen könnte, aber dann hat's doch wieder den Touch eines Kindergartenkindes. ;) Also muss da irgendwie was Anderes her - ich werde morgen mal in meiner Schuhsammlung schauen, ob ich etwas Schönes finde. Vielleicht habt ihr ja auch ein paar gute Vorschläge auf Lager? Ich hätte da noch Etwas, um eure Kreativität zu beflügeln... Denn ich habe da noch was Schönes gefunden. Auch, wenn Karneval schon vorüber ist, das kommende Outfit ist genau richtig für denn Samstagabend auf der Couch oder den Sonntagmorgen vor dem Fernseher. Kuschelig, gemütlich - und nichts, um euren Freund zu verführen. ;) Meiner wird das jedenfalls nicht zu Gesicht bekommen (ich denke, ihr versteht, warum)...

Nemo_Jumpsuit

Und ihr seht richtig. Ein Jumpsuit von "Findet Nemo". Ich konnte einfach nicht widerstehen. :DD Wenn ich abends aus der warmen Badewanne steige und es mir in meinem kuscheligen Nemo gemütlich machen kann... Darauf freue ich mich jetzt schon. Ich besitze nun 4 verschiedene Jumpsuits, in schwarz, in rosa, bunt gemustert... Habt ihr auch eins, oder sind sie für euch ein absolutes No-Go?

Mit dem erheiternden Schlussbild verabschiede ich mich dann auch für heute. Es ist später geworden, als gedacht und ich habe mit dem Netbook ja doch so meine Schwierigkeiten. Hoffentlich ist mein Laptop bald wieder fit.
Und wie schaut's eigentlich bei euch aus, habt ihr eure Sommeroutfits schon ausgewählt? Was darf in diesem Jahr nicht fehlen? Ich freue mich und bin gespannt auf eure Kommentare.

Bis dann!

Eure Erna

Kommentare


wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Vorgestellt – Bluestein Armband für die Apple Watch
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum 55 geburtstag schwester
wallpaper-1019588
Valentinstag fotoshooting aktion
wallpaper-1019588
Supercomputer Hawk mit 26 Petaflops in Betrieb
wallpaper-1019588
[Rezension] Ulrike Schweikert „Das Reich der Finsternis Verdammt #2