Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up Look

15 Nov

{Werbung} Die Marke Pretty Vulgar ist mir schon länger auf Instagram wegen ihrer tollen Designs aufgefallen. Das verspielte, romantische und vor allem detailverliebte Design spricht mich ja total an.Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookAls Verpackungsopfer konnte ich an diesen schönen Designs nicht vorbei gehen - wie gut, dass mir bereits vor einiger Zeit Douglas einige Produkte der Kosmetikmarkte zugeschickt hat, da diese nun endlich auch in Deutschland und Österreich angekommen ist.
Pretty Vulgar hat wohl die schönste Mascara der Welt im Sortiment. Ich meine, wie unglaublich toll ist bitte die Wimperntusche verpackt im eleganten, hochwertigem Vogelkäfig? Die Mascara ist recht schwer und sehr robust gearbeitet, hier bekommt man Qualität für sein Geld und keine Plastikverpackung. Mit knapp 20 €uro finde ich den Preis auch absolut ok. Das enge geschnürte, geschwungene Bürstchen sorgt für Volumen und Schwung. Ich wünschte, es gäbe eine Nachfüll-Option, da die hochwertige Mascara einfach viel zu schade zum Wegwerfen ist.
Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookPretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookAuch die Lidschatten Palette hat ein unglaublich süßes Design. Ich habe die Farbvariante „Phoenix Rising" von Douglas zugeschickt bekommen. Die Farben sind schön pigmentiert und passen sehr gut zusammen. Die Auswahl ist wirklich gelungen. Alle Farben haben einen warmen Unterton und sind daher perfekt für schöne, warme Herbstlooks geeignet. Das ist auch der Grund, warum ich sie erst jetzt benutzt habe.
Hier enttäuscht mich die Verpackung allerdings etwas. Die Kartonbox ist leider etwas unstabil und fällt bei mir auch schon auseinander, da die Klebestellen nicht gut verklebt sind. Der Magnetverschluss ist allerdings stabil. Für Reisen packe ich sie trotzdem immer noch in die Kartonumverpackung, um sicherzugehen, dass nichts passiert. Mit knapp 30 €uro für 12 Lidschattenfarben finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis gut. Mit der Palette kann man viele Looks schminken, vom nude Look in Brauntönen, rauchigen Smokey Eyes, warmen Herbstlooks und romantischen Rosalooks mit lila Highlight kann man sich hier so richtig austoben. Für mich ist sie eine Mischung aus einigen Lieblingsfarben aus den Urban Decay Paletten, weswegen ich auf Reisen immer diese hier mitnehme.Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookPretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookPretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookFür meinen ersten Look mit der Palette habe ich mich, wie schon erwähnt, für ein herbstliches, warmes Augen Make-up entschieden.Es ist auf jeden Fall dezenter ausgefallen, als mein letzter Look mit der Urban Decay Naked Cherry Palette. Im Video kommen die unterschiedlichen Farbnuancen besser als auf den Fotos ‚rüber. Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookPretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookPretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up Look Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up Look Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up LookOb mich die Sachen auch so überzeugt haben, seht ihr in meinem neuen Video. Viel Spaß beim Ansehen. Ich freue mich auf euer Feedback :)

Wie gefällt euch die Palette und mein Look? Kennt ihr die Marke Pretty Vulgar?

Pretty Vulgar Phoenix Rising Palette – Make up Look


wallpaper-1019588
Geschafft – die Ruhr2Northsea-Challenge
wallpaper-1019588
Good Old Days – 5 neue Songs, die dich Indie-nostalgisch werden lassen
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern
wallpaper-1019588
Thema 2.2: Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
wallpaper-1019588
13. Dezember, Santa Lucia: Wie die Schweden das Lucia-Fest und Weihnachten feiern
wallpaper-1019588
[Wissenswertes] Donnerstag = gratis eBook-Tag
wallpaper-1019588
NEWS: Bilderbuch zeigen Schnee-Video zur Single “Sandwishes”
wallpaper-1019588
Politiker sind heute Schauspieler und Pastore zugleich, trotzdem geht die SPD unter und die CDU nur schwer hoch