Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G

Preiswertes 5G-SmartphoneDas Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G zählt zu den Modellen mit langer Akkulaufzeit und verfügt über ein 5.000 Milliamperestunden starkes Akku. Bei einer normalen Nutzung soll eine Akkuladung für durchschnittlich ein bis zwei Tage reichen und wer das 5G-Smartphone besonders selten verwendet, der muss es noch weniger aufladen. Nach rund zwei Stunden ist der Akku vollständig aufgeladen.

Das verbaute 6,58 Zoll große LCD-Display arbeitet mit einer Auflösung von 2.408*1.080 Pixeln und 60 Hertz Bildwiederholfrequenz. Die Hauptkamera auf der Gehäuserückseite ist eine Triplekamera, die aus einem 64 MP Hauptsensor, einer 8 MP Weitwinkelkamera und 2 MP Makrokamera besteht. Auf der Vorderseite befindet sich eine 16 MP Frontkamera für Selfies und Videoanrufe.

Als CPU läuft ein Mediatek MT6833V Octacore-Prozessor mit 8 GB RAM Arbeitsspeicher und einem Grafikchipsatz. Der interne Speicher beträgt 128 GB und ist per microSD-Karte erweiterbar. Ein DualSIM-Slot erlaubt die Verwendung von zwei SIM-Karten, jedoch nicht gleichzeitig mit einer Speicherkarte. Im Kommunikationsbereich werden 2G, 3G, 4G, 5G, WLAN und Bluetooth 5.1 unterstützt. Der Nahbereichsfunk NFC ermöglicht die kontaktlose Bezahlung von Einkäufen im Supermarkt, Tankstelle oder Kaufhaus.

Die Entsperrung des Vivo Y72 5G erfolgt wahlweise über die Gesichtserkennung oder Fingerabdrucksensor. Google Android 11 ist als Betriebssystem auf dem Einsteiger-Smartphone installiert worden.

Im Handel ist das preiswerte 5G-Smartphone Vivo Y72 5G für rund 250 Euro erhältlich.


wallpaper-1019588
Neuer Bundeskanzler Olaf Scholz
wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz