Preiswertes 5G-Smartphone Poco M3 5G

5G-Smartphone ModellDas Unternehmen Poco hat mit dem Poco M3 5G ein neues preiswertes 5G-Smartphone und ist bis zum 27. Mai 2021 zum Early Bird Preis von 159,90 Euro in der Version mit 4 GB RAM und 64 GB Flashspeicher erhältlich. Die Variante mit 128 GB und 6 GB schlägt mit 179,90 Euro zu Buche.

Beim verbauten 6,5 Zoll großen FHD+ Display bietet zwei Lichtsensoren und eine 360 Grad Lichterkennung, welche die Helligkeit automatisch anpassen. Per Dynamic-Switch wechselt der Bildschirm automatisch die Bildwiederholfrequenz auf 30, 50, 60 oder 90 Hertz. Als CPU dient ein Mediatek Dimensity 700 Octacore-Prozessor mit wahlweise 4 oder 6 GB RAM Arbeitsspeicher.

Eine Akkuladung reicht nach Herstellerangaben für mehr als zwei Tage und mit dem 22,5 Watt Ladegerät soll der 5.000 Milliamperestunden starke Akku schnell wieder aufgeladen sein. Als Betriebssystem ist MIUI 12 basierend auf Google Android 11 installiert worden.

Die Dreifachkamera auf der Gehäuserückseite hat eine 48 MP Hauptkamera, 2 MP Makrokamera und 2 MP Tiefensensor, womit selbst bei Dunkelheit und unzureichenden Lichtverhältnissen gute Fotos aufgenommen werden können. Das Gehäuse des Smartphones hat ein gewölbtes Design mit spiegelnder Oberfläche und soll den Angaben nach dadurch besser in der Hand liegen.

Das Poco M3 5G ist in den Farben Power Black, Cool Blue und Yellow erhältlich. Auf Basis der gebotenen Ausstattung spricht das Smartphone vor allem Nutzer an, die preisbewusst sind und wenig Geld ausgeben wollen. Bestellt werden kann das Poco M3 5G ab sofort direkt über den Onlineshop des erfolgreichen chinesischen Herstellers.


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mais aus der Dose essen?
wallpaper-1019588
9 Fehler, die bei der Rosenpflege auftreten
wallpaper-1019588
EU: Mehr Reisefreiheit dank digitalem Impfpass
wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen