Preis für erotische Gedichte und Kurzgeschichten

Es klingt wie ein Scherz - ist aber ernst gemeint. Die evangelische Kirchengemeinde (!) Wandersleben schreibt einen Wettbewerb für erotische Lyrik und Prosa aus.
Jeder Teilnehmer darf bis zu drei Gedichte und eine Kurzgeschichte einreichen. Umfang: maximal fünf Seiten zu je 2000 Zeichen. Die Texte müssen bislang ungedruckt sein, Veröffentlichungen im Internet sind gestattet.
Der Jury-Preis ist mit 2000 Euro dotiert, der des Publikums mit 750 Euro.
Das ist die Adresse:
Evangelische Kirchgemeinde Wandersleben
OT Wandersleben
"Menantes"
Menantesstraße 31
99869 Drei Gleichen

Einsendeschluss ist der 31. März 2012.