Praxis trifft auf Theorie

Bereits vor über einem Jahr bin ich im Internet über die “Zero Waste Akademie” gestolpert. Leider wurden zuletzt keine neuen Termine ausgeschrieben, was ich sehr schade fand.

Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich auf die Ausbildung “Abfallberatung light” vom Land Steiermarkt gestoßen bin.

Ich habe daher gar nicht lange überlegt und mich gleich angemeldet.

Laut Internet stehen übrigens noch 5 Ausbildungsplätze zur Verfügung, die Anmeldefrist wurde bis 10.9.2015 verlängert.

Abfallberatung

Es sind 3 theoretische Ausbildungsblöcke vorgesehen, welche durch Exkursionen ergänzt werden.

“Abfallarten und Abfalltrennung”
“Biogene Abfälle und Kompostierung”
“Abfallvermeidung und Wiederverwendung (Re-Use)”

Natürlich freue ich mich ganz speziell auf den 3. Teil, aber auch auf die Exkursionen bin ich schon unglaublich gespannt. Worauf ich mich auch freue ist, andere Menschen aus meinem näheren Umfeld persönlich kennen zu lernen und mich mit ihnen auszutauschen, wie sie das Thema angehen.

Meine praxisbezogenen Ansätze werden nun also einen theoretischen Hintergrund bekommen. Geplant ist natürlich, die Informationen in einer neuen Serie auch auf meinem Blog weiterzugeben. Hoffentlich kann ich auf den Exkursionen auch Fotos machen!


Das könnte Dich auch interessieren:

Im Index Müll reduzieren findest Du eine Übersicht über alle bisherigen Beiträge zum Thema Müll reduzieren.


wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Rezension: Regulator - Stephen King
wallpaper-1019588
Hüllenlos im Schnee
wallpaper-1019588
#69 Heißer Badespaß zum Valentinstag
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!