Präsidentenwahl in den USA. Finanzoligarchie, Konzerne, Medien, deutsche Politiker, alle pro Clinton

Die Bevölkerung der USA wählt heute ihren neuen Präsidenten/Präsidentin, Trump oder Clinton. Eigentlich brauchte Deutschland diese Wahl nicht zu interessieren, wenn nicht der Präsident der USA maßgeblich über Krieg oder Frieden in Europa zu bestimmen hätte. Richtig beliebt sind bei dem amerikanischen Volk weder Trump noch Clinton und das Volk wählt nach den Vorgaben der Medien. Es ist den Wahlen in Deutschland gleich, denn hier wählt das Volk ebenfalls nach den Vorgaben der Medien seine unbeliebten Politiker und Parteien. Die Finanzoligarchie, Konzerne und Medien unterstützen Clinton, somit steht höchstwahrscheinlich der Wahlsieger bereits fest. Die deutschen Medien und Politiker erklären ihrem Volk bereits, dass Clinton die bessere Wahl ist. Medien und Politiker sind jedoch nicht vertrauenswürdig und verbreiten gerne Lügen zum Selbstzweck, sodass eher das Gegenteil stimmt und Trump für Deutschland der bessere amerikanische Präsident sein müsste. Bereits heute steht fest, dass Clinton die Konfrontation mit Putin sucht und das Deutschland in Russland seinen Feind erkennen soll. Clinton wird immer mehr Sanktionen gegen Russland fordern, sowie die Aufrüstung der NATO. Auch wird sie verlangen, dass Deutschland sich immer mehr an den amerikanischen Interventionskriegen zu beteiligen hat. Trump hingegen ist schwer einzuschätzen, denn man kann nicht sicher sein ob er seine Wahlversprechen einhält. Schließlich ist er Republikaner und somit aus der gleichen Partei eines „Kriegsherren Busch". Für Trump spricht jedoch, dass sich der „Kriegsherr Busch" von ihm distanziert und die Medien und Finanzoligarchie gegen Trump eingestellt sind. Wenn Trump gemäß seinem Wahlkampfaussagen ein gutes Verhältnis zu Putin sucht, kann es nur zum Vorteil für Deutschland sein. Denn Deutschlands oberstes Ziel kann nur bedeuten: Keinen Krieg mit Russland und stattdessen gute Wirtschaftsbeziehungen pflegen und ausbauen. Leider sehen die deutschen Politiker und Medien das anders und wollen die Konfrontation mit Russland an der Seite einer neuen „Kriegsfrau Clinton".


wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Spezialreservat Cap Sainte Marie
wallpaper-1019588
Eintopf mit Kassler, Sauerkraut und Rote Bete
wallpaper-1019588
beautypress News Box im Dezember 2019 | Werbung/PR Sample
wallpaper-1019588
Waffelkekse