PPP – Teil 2

PPP – Teil 2

Liebe Rätselfreund*innen!

Schwelt bei Euch inzwischen das Rätselfieber? Gut! Denn analog zum vorangegangenen Pfingsträtsel geht es auch diesmal am zweiten Tag um ein chemisches Element.

Es wurde bereits vor 5'000 Jahren medizinisch eingesetzt. Entgegen der landläufigen Meinung jedoch kaum zur Wundbehandlung, sondern vielmehr zum Räuchern, ausserdem auch zum Bleichen von Textilien. Heutzutage finden seine chemischen Verbindungen vor allem in der Rheumatologie Anwendung, beispielsweise als Badezusatz. Ansonsten sind seine chemischen Verbindungen momentan vor allem in der Homöopathie im Einsatz.

Das war jetzt doch hoffentlich nicht zu schwer? Nehmt den Buchstaben, der im Periodensystem für dieses Element steht - et voilà: Ihr habt den zweiten
Lösungsbuchstaben. Nun müsst Ihr nur noch herausfinden, wie Ihr den in das gesuchte Lösungswort einordnet.

Nochmal:
Es geht nicht um die heutige Tageslösung; vielmehr soll Euch diese auf die Gesamtlösung führen. Und wer Pharmama (pharmama08(at)gmail.com ) heute die korrekte Lösung schickt, ist mit 6 Losen in der finalen Verlosung dabei.


wallpaper-1019588
#1106 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #19
wallpaper-1019588
Shaman King: Mobile-Game angekündigt
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Tab S6 Lite preiswerter geworden
wallpaper-1019588
Elro Rauchmelder Test 2021: Vergleich der besten Melder