PPP – Teil 1

PPP – Teil 1

Für den Anfang machen wir es erst einmal einfach:

Der erste Teil des Rätsels führt uns zu einem französischen Chemiker des 19. Jahrhunderts. Er entdeckte ein seinerzeit noch unbekanntes Halogen, welches einige Jahrzehnte später in Verbindung mit einem Alkalimetall zum allerersten Antiepileptikum der Pharmaziegeschichte wurde.
Gesucht ist aber weder das Halogen, noch seine Verbindung, sondern vielmehr das Geburtsjahr des genannten Chemikers. Die letzten zwei Stellen der Jahreszahl stellen die Koordinate „c" in diesem Rätsel dar.

Hoffe, Ihr konntet das lösen! Es wird in den nächsten Tagen schwieriger...
Euer
?Riddler?


wallpaper-1019588
Wo Long: Fallen Dynasty nur ein Schwierigkeitsgrad – Director spricht über Herausforderungen im Spiel
wallpaper-1019588
Call of Duty Modern Warfare 2 Multiplayer mit KI-Gegnern und KI-Mitspielern – wo sie zu finden sind
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake kommt es doch noch auf Xbox One?
wallpaper-1019588
YouTube bald noch mehr Werbeanzeigen bei kostenlosen Nutzern