Potentielle Dawn of the Planet of the Apes Regisseure

Erst in der vergangenen Woche kam an die Öffentlichkeit, dass Regisseur Rupert Wyatt nach seinem Erfolg mit “Rise of the Planet of the Apes” nicht für das Sequel “Dawn of the Planet of the Apes” zur Verfügung stehen. Nun haben sich bereits die ersten neuen Kandidaten für diesen Posten gefunden. Dabei soll es sich laut verlässlichen Quellen um Matt Reeves, J Blakeson, Juan Carlos Fresnadillo und Jeff Nichols handeln.

Die besten Karten scheint nach aktuellem Stand Matt Reeves zu haben. Zwischen ihm und Fox Production Präsidentin Emma Watts soll bereits in der kommenden Woche ein Treffen stattfinden.

Derzeit ist der 26. Mai 2014 als vorläufiger Starttermin angesetzt. Gut möglich, dass durch den Ausstieg von Wyatt dieser Termin früher oder später nach hinten korrigiert wird.


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land