[Postkarte] Besser kann das neue Jahr nicht starten!

[Postkarte] Besser kann das neue Jahr nicht starten!
Erst vor kurzem habe ich mir überlegt, dass ich mir für kommende Monate Leselisten erstellen will. Passend dazu habe ich also die Kategorie „Reiseroute“ erstellt, in welcher ich euch nun immer auf dem Laufenden halten will, welche Lektüren ich im kommenden Monat verschlingen möchte. Dabei hat mich die liebe Miss Bookiverse auf eine ganz tolle Idee gebracht, wie ich meine monatlichen Lesestatistiken an dieses Thema anlehnen kann... und zwar durch „Postkarten“, aus jenen Städten, welche ich auf meiner Reiseroute besucht habe. Unter dem Titel „Postkarte“, wird sich also ab heute meine Lesestatistik finden. Ich möchte mich herzlich bei der lieben Miss Bookiverse bedanken, die mich durch ihren Kommentar, auf diese tolle Idee gebracht hat. Ich hoffe sehr, dass meine Statistiken so ein wenig interessanter für euch werde...
 [Postkarte] Besser kann das neue Jahr nicht starten! Mein Jahr hat wunderbar begonnen. Im letzten Jahr hatte ich ja einige Leseflauten und habe mein Jahresziel nicht annähernd erreicht. Umso besser sieht es, schon jetzt, in diesem Jahr aus. Im Januar habe ich fünf Bücher verschlungen und bis auf eins, haben mir alle sehr gut gefallen. Endlich, endlich, endlich bin ich wieder in die Welt von Harry und Co. eingetaucht und habe mit ihnen erneut, wunderbare und spannende Abenteuer erlebt. Ich freue mich also im Februar darauf, mit Harry den Orden des Phönix zu gründen und mich erneut ins magische Getümmel zu stürzen. Auch dem "Grace College" habe ich einen kleinen Besuch abgestattet. Der fünfte Band war mal wieder enorm spannend und ich freue mich sehr, dass ich dem Ende der Buchreihe immer näher komme. Was gab es diesen Monat noch? Ich bin in mein erstes Kinsella Buch gestolpert und war mehr als erleichtert, als ich es wieder verlassen konnte. "Die Hochzeitsnacht" hat mir nicht sonderlich zugesagt. Abschließend habe ich mich dann noch in ein sehr stilles, aber bewegendes Büchlein vergraben: "Ein Kuss ist ein ferner Stern". Ganz sanft und mit viel Gefühl, erzählt Alexander Rösler eine außergewöhnliche Geschichte, über ein noch außergewöhnlicheres Paar. Alles in allem also ein guter Start, ins neue Jahr! So darf es gerne weitergehen. Gelesen: Ein Kuss ist ein ferner Stern - Alexander Rösler [224 Seiten]
Harry Potter und der Gefangene von Askaban - Joanne K. Rowling [448 Seiten]
Das Tal 2.1: Der Fluch - Krystyna Kuhn [245 Seiten]
Harry Potter und der Feuerkelch - Joanne K. Rowling [767 Seiten] 
Das Hochzeitsversprechen - Sophie Kinsella [512 Seiten]
Bücher gesamt: 5 St.
Seiten gesamt: 2196
[Postkarte] Besser kann das neue Jahr nicht starten!
[Postkarte] Besser kann das neue Jahr nicht starten!
Wie war euer (Bücher)trip im Jannuar? Habt ihr spannende Abenteuer erlebt? [Postkarte] Besser kann das neue Jahr nicht starten!
Eingestellt von am 2/05/2014 08:00:00 vorm. [Postkarte] Besser kann das neue Jahr nicht starten! Diesen Post per E-Mail versendenBlogThis!In Twitter freigebenIn Facebook freigeben Labels: Gelesen: 2014, Lesestatistik, Postkarte, Top und Flop

wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen
wallpaper-1019588
Yamaha EZ-200 Keyboard Test
wallpaper-1019588
Hundenamen mit F