Post aus meiner Küche...Teil 1 (noch ohne Fotos)

Bei Schokogruss & Zuckerkuss https://www.facebook.com/groups/757932030915857/?fref=nf wurde zu einem Blogevent aufgerufen. Jedem Teilnehmer wird ein Tauschpartner zugelost und für seinen Tauschpartner steht man gerne in der Küche, zaubert feines, köstliches, essbares - packt es liebevoll ein und versendet dieses zu ihr.
Meine Tauschpartnerin kommt ganz aus dem Süden, also wird mein Päckchen morgen einmal quer durch die Republick gehen.
Das Thema ist Spätsommer/Herbst. Ich denke, es wird eher herbstlich bei mir ausfallen. Bis auf eine Köstlichkeit ist alles fertig. Morgen werde ich meinen freien Tag noch nutzen, das Päckchen hübsch und bruchsicher zu packen. Und noch schnell die eine Kleinigkeit in der Küche herzustellen.
Ich kann deshalb noch keine Fotos senden, da ich meiner Tauschpartnerin nicht vorab das zeigen möchte.
Die Idee die dahinter steckt ist eine feine Sache. Es bringt Spaß sich Gedanken zu machen, wie man einen anderen Menschen eine Freude mache kann. Ausserdem fördert es den Kontakt, man lernt andere Koch- und Backfreudige neu kennen. Und man selber bekommt auch was geschenkt.
Momentan fordert der Garten etwas mehr Arbeit. Rückschnitte sind erforderlich. Und die Zeit drängt, da die Gemeinde am Mittwoch schon die Bündel abholt. Mir war das System lieber, was ich in der Gemeinde Strande hatte, da wurde alles innherhab 6 Wochen auf einen großen Parkplatz gekarrt. War man für ein Tag fertig, konnte es da abgeliefert werden. Man hatte Zeit gehabt. Hier muss ich mich nun an einen bestimmten Tag halten, schöner wäre es ja, wenn es vielleicht 2 Tage gäbe. Alles schaffen wir nicht, schließlich ist man auch noch berufstätig. 
Morgen ist frei. Heisst aber nicht, ich hätte nun Lust den freien Tag damit zu bringen, den Garten auf Vordermann zu bringen. Ich möchte auch gerne mal Zeit für mich haben. Schon Sonntag wieder heißt es arbeiten. Sonntag sind die Geschäfte nachmittags 5 Stunden offen und im Designer Outlet wird wieder Ausnahmezustand sein.
Noch drei Wochen, dann ist wieder mal ein kleiner Kurzurlaub angesagt, bevor der Weihnachtsstress im Einzelhandel los geht. Deshalb muss die freie Zeit umso mehr genossen werden. Wir sind 4 Tage wieder im Almtal in Oberösterreich. Freue mich schon drauf, Mike Süsser wieder zu treffen. Natürlich sind wir zu einem Kochkurs bei ihm auch wieder angemeldet. Sogar mein Mann kocht dieses Mal mit.
Ferner stehen aber auch auf der Sightseeing Liste Salzburg und Gmunden.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte