Post an Frau Holle

Liebe Frau Holle,
wie geht es Ihnen denn so? Ich hoffe , die Schulter- und Armgelenke halten der mittlerweile schon 14 tägigen Dauerbelastung stand und die wilde Schüttelei Ihrer zugegeben anscheinend riesigen Anzahl von Oberbetten dort oben im Hollezuhause macht nicht einen Besuch beim hiesigen Himmelsorthopäden notwendig.
Hier sieht das schon anders aus, denn leider scheint der armen Stadt, in der ich wohne, schon jetzt das Streusalz ausgegangen zu sein und so habe ich gestern die Grundlage für einen Besuch beim Erdorthopäden geschaffen und mich mal gepflegt " auf die Schnauze gelegt"...klatsch! Nix passiert außer AUA, farbige Schattierungen zieren meine rechte Körperhälfte, aber eine deftige Bewegungseinschränkung verschafft mir ein ruhiges Wochenende auf der Couch und Zeit zum Stricken. Dann kann ich auch endlich die fette Erkältung auskurieren, die sie mir seit letztem Wochenende angeschüttelt haben.

Da ich ja jetzt "Anwalts Liebling" bin und meine Rechte kenne, mache ich Schadensersatzansprüche geltend wie folgt:

  • 2x 4er Karte Busfahrt Kurzstrecke
  • 1 Tube Voltaren
  • 1 Pckg. Kühlgelkissen
  • 1 Flasche Schüsseler Salze No. 3
  • 1 Flasche Fenchelhonig
  • 1 Wick Inhalierstift
  • 1 Pckg. Eucalyptuskapseln
  • 1 Flasche Nasentropfen
  • 1 Flasche Aspecton Hustensaft
  • 2 Pckg. Doregrippin
  • 1 Tube Herpessalbe
  • 1 Tube Bepathen Nasensalbe
  • 1 Flasche Ohrentropfen
  • 1 Pckg Heiße Zitrone
  • 2 Pckg. Hustelichen
  • 2 Pckg. Fishermanns friend
  • 2 Pckg. Sallos
  • 12 Pckg. Papiertaschentücher
  • 2 Pckg. Tena Ladies (lacht hier wer?)
  • 1 Flasche Erkältungsbad
  • 1 Pckg. Bronchial und Hustentee
  • 1 Flasche Holunderbeersirup
  • 1 Flasche Rum

Ich habe Sie aufzufordern, den Betrag von insgesamt Euro 125.- bis spätestens zum

                                        24.12.2010 (Eingang)
auf mein gähnend leeres Konto einzuzahlen.
Sollte das mit der Schüttelei kein erträglisches Maß oder ein Ende nehmen, behalte ich mir vor, die Himmelsstaatsawaltschaft über Ihre Aktivitäten zu informieren.

Mit freudlichen GrüßenA.K.Anwalts Liebling


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ausser Husten, Schupfen, Heiserkeit und blauer Flecken gibts auch noch Netteres in der Wollwelt zu berichten, es wurde natürlich auch gestrickt. Kleinigkeiten, aber ich kann euch was zeigen:
WintertimePost an Frau HolleInfos zu Garn und Anleitung findet ihr hier.
Eine neuer Halswärmer für mich, passend zu meiner lila Mütze.
Ronja  Post an Frau Holle

 Infos zu Garn und Anleitung hier.

Ein Babysetbestellung....mach ich ja immer wieder gerne!
Rose und Roses
Post an Frau Holle
Post an Frau Holle
Infos zu Garn und Anleitung gibts hier und hier.
Und noch ein 2. Paar Stulpen aus den Resten von Wintertime. Übrigens ist die Lana Grossa 2000 ein phantastisches Garn für Mütze und Stulpen, weich, warm, elastisch...perfekt!
Wintersky
Post an Frau Holle
Und an alle, die noch überlegen, sich einen "Lanesplitter" zu stricken. Ich liebe ihn, auch wenn ich ihn ehrlich gesagt bisher nur zuhause trage. Seit Frau Holle so tobt und ich nur per pedes unterwegs bin, hab ich überhaupt keinen Rock mehr angehabt, dabei der Winter meine Hauptrocktragezeit..lach...mit dicker Strumpfhose und Stiefeln. Aber wenn ich statt Eis wieder ein Auto unterm Hintern hab, ja dann ist auch wieder "skirt time". Der Lanesplitter ist aber mein absoluter Favorit nach Feierabend, also ran an die Nadel, jede sollte einen haben!!!!!
Post an Frau Holle
Erkenntnis der Woche:
Schnee ist auch nur chic aufgemachtes Wasser!
Schönes Wochenende, "Hals und Beinbruch ",  gute Besserung für alle Erkälteten und liebe Grüße schickt
Eure Andrea

wallpaper-1019588
[Rezension] Uschi Flacke „Die Hexe vom Seulberg“
wallpaper-1019588
Höhenweg durch die Heidelbeerbüsche
wallpaper-1019588
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
wallpaper-1019588
Foto: Birke in Lüdinghausen