Poshpacking in Hoi An

Die schönste Stadt Vietnams sorgte für Entspannung.
Durch Sauberkeit und eine charmante Altstadt
fühlte ich mich

In Hostels und Hotels gibt es meistens Fahrräder kostenlos
oder für kleines Geld zum Ausleihen.
Mit dem Roller kannst du natürlich auch die Gegend erkunden.
Auch das Taxi ist in Hoi An eine günstige Alternative.
Die Altstadt ist gut zu Fuß zu erkunden.

Wir haben uns in die
Golden Bell Hoi An Boutique Villa einquartiert.
Super Service, ein leckeres reichhaltiges Frühstück,
sehr saubere und schöne Zimmer haben uns überzeugt.
Der Preis liegt bei ca. 25 Euro pro Doppelzimmer,
aber ist wirklich gerechtfertigt und im Verhältnis günstig.
Buchen kannst du diese tolle Unterkunft
über alle möglichen Hotelbuchungsportale.

Poshpacking in Hoi AnÜber Chùa Cầu Brücke,
auch unter dem Namen
Japan Brücke bekannt laufen.
In meinen Augen
viel zu teuer und Abzocke.
Es reicht völlig,
wenn du dir die Brücke
von außen anschaust.

Essen und Trinken:

Das Vuon Xua (Old Garden) Restaurant liegt total zentral
und hat einen schönen Garten und leckeres Essen.
Durch Zufall haben wir das Restaurant entdeckt
und es nicht bereut.
Adresse:

Ca. 40 km von Hoi An liegt die Tempelanlage My Son,
Ein Ausflug ist zu empfehlen.
Am Besten du machst ihn sehr früh morgens,
da dann kaum Touristen dort sind
und du den Sonnenaufgang miterleben kannst.

Poshpacking in Hoi An
Buchen kannst du eine Tour zu den Ruinen
über Hotels, Reiseagenturen oder das Internet.

Erkunde die Altstadt.
Abends ist sie mit Laternen beleuchtet
und es macht Laune durch die Straßen zu schlendern.
Poshpacking in Hoi An

Der An Bang Beach in Hoi An ist ein schöner Strand mit
Liegen, Getränke- und Essensmöglichkeiten für kleines Geld.
Poshpacking in Hoi An

Da Hoi An recht touristisch ist, sind Produktpreise höher
als in Ho Chi Minh Stadt. Kaufe lieber dort ein.

02. August - 04. August 2016

Bei der Reise war ein Highlight sicher Hoi An.
Wir waren fast ein bisschen zu kurz dort und
ich wäre gerne etwas länger geblieben.
Es war super durch die historische Altstadt zu bummeln
und das Flair aus bunten Laternen am Abend zu erleben.


wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
Einen Long Bob schneiden lassen? So war es bei mir!
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
SEINSORIENTIERTE KÖRPERTHERAPIE (198): Meine Lehrjahre bei Michael Smith, Teil 2
wallpaper-1019588
Sprache trifft auf Kunst
wallpaper-1019588
Tabellen und die hohen Vorboten
wallpaper-1019588
Abgasfrei-Tag – der internationale Zero Emissions Day