Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille

Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille
Wer mit einem Power-Frühstück und einer Tasse exzellentem Kaffee in den Tag startet, dem kann nur Gutes widerfahren. Das ist mit dieser Frühstücksvariante definitiv garantiert; man ist lange satt, es schmeckt abwechslungsreich und herbstlich zugleich und es ist schnell zubereitet. Der Haferbrei.
Porridge. Oatmeal. Haferbrei. Warum hört sich im Englischen alles immer so viel besser, leckerer und appetitlicher an? Finde ich zumindest. Wenn ich an das Wort Haferbrei denke, dann schiessen mir Bilder aus der Schulkantine durch den Kopf, in der ältere Frauen mit riesigen Kellen eine pampige Masse aus Kesseln auf die Teller von Kindern platzieren. Dabei ist das eigentlich nur ein Mythos! Haferbrei, also Porridge, also Haferbrei kann wirklich gut schmecken, aber auch gut aussehen.
Es gibt ihn - den Haferbrei - in verschiedenen Varianten; mit Früchten, Nüssen, Honig, Ahornsirup, mit Kompott, oder einfach nur mit Zucker. Ich bin mir auch sicher, dass es das Oatmeal, in dem Land mit den 50 weissen Sternen auf der Flagge, auch in Kombination mit Bacon plus Ahornsirup zu finden gibt, mit Peanutbutter, oder anderen Schweinereien.
Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille
Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille

Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille
Zutaten für 3-4 Portionen:
500ml Mandelmilch (oder normale Milch) 100-120g Frühstücksbrei (z.B. von Alnatura) ODER feine Haferflocken 1 Vanilleschote, Mark herausgekratzt 1 grosse Birne, gewaschen und in Scheiben geschnitten
3 EL Ahornsirup1 Hand voll Mandeln, grob kleingehackt
Sonstiges:
kleiner Topf
evtl. 3-4 EL Ahornsirup


Zubereitung:
1. Kleingehackte Mandeln, ohne Öl oder Butter, auf einer Pfanne rösten. Vanilleschote in der Mitte einschneiden und das Mark herauskratzen.
2. Die Birnenscheiben zusammen mit der Hälfte des Vanillemarks, der leeren Vanilleschote und dem Ahornsirup in einen kleinen Topf geben. Auf kleiner Flamme erhitzen und "köcheln" lassen, bis die Birnen weich sind. Topf beiseite stellen und Vanilleschote herausnehmen.
3. Milch zusammen mit der Vanilleschote erwärmen bis sie heiss ist, aber noch nicht kocht, und vom Herd nehmen. Frühstücksbrei/Haferflocken einrühren und ca. 1 Minute quellen lassen. In Schüsseln füllen und karamellisierte Birnen gleichmässig darauf verteilen, jeweils einen Löffeln Ahornsirup und die Mandeln darüber geben.
4. Warm servieren.



Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille
Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille
Porridge mit Ahornsirup-Karamellisierten Birnen und Vanille