POL-PB: 41-jähriger Mann nach Straßenraub im Krankenhaus

POL-PB: 41-jähriger Mann nach Straßenraub im KrankenhausBad Wünnenberg (ots) – (mb) Die Polizei sucht zwei unbekannte Täter, die einen 41-jährigen Mann am Donnerstagabend im Parkgelände an der Aa niedergeschlagen und beraubt haben. Der 41-Jährige war gegen 20:00 Uhr an der Straße In den Erlen in der Parkanlage am Schwimmbad spazieren. Ihm kamen zwei junge Männer entgegen, von denen einer nach Feuer fragte. Als das Opfer dem Wunsch entsprach und dem Unbekannten die Zigarette anzündete, bekam er von hinten einen Schlag auf den Kopf. Zudem wurde er getreten und ging zu Boden. Die Täter durchsuchten seine Kleidung und stahlen das Portmonee und sein Handy. Sie flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Geldbörse wurde später ohne Geld nahe des Tatorts wieder aufgefunden. Der verletzte Mann meldete sich in einem nahe gelegenen Hotel. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht und dort ambulant behandelt. Ein Täter soll 20 bis 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und kräftig sein.

Der Mann hatte blonde Haare und war mit einer Jeanshose sowie einem dunklen Sweatshirt bekleidet. Sein Komplize war etwas kleiner und hatte dunkle Haare. Die Polizei sucht Zeugen, die nähere Angaben zu den Tatverdächtigen machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/ 3060 entgegen.



wallpaper-1019588
Beste Gaming Tische unter 100 Euro
wallpaper-1019588
Digitaler Führerschein in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Schreibtischstühle ohne Räder
wallpaper-1019588
Teaser #TrailTypen – The Speed Project DIY