POL-MS: Tote in Ostbevern – Suche nach Leichenteilen am Freitag erfolglos

POL-MS: Tote in Ostbevern – Suche nach Leichenteilen am Freitag erfolglosMünster (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster und der Polizeibehörden Warendorf und Münster Die Polizei hat auch heute (Freitag, 27.04.) weiter nach fehlenden Teilen der getöteten Frau aus Freckenhorst gesucht. Auf der Bever wurden Boote mit Leichenspürhunden eingesetzt. Ein Mädchen hatte gestern am späten Nachmittag berichtet, ihr Hund habe etwas in den Fang genommen, das nach ihrer Einordnung Teil eines menschlichen Körpers hätte sein können. Die Leichenspürhunde sind in der Lage, auch aus dem Wasser aufsteigenden Verwesungsgeruch wahrzunehmen.

Die Suche blieb jedoch erfolglos. Staatsanwaltschaft und Polizei gehen nach einer rechtsmedizinischen Begutachtung des gestern aufgefundene Beins auf einem Acker bei Ostbevern davon aus, dass es sich um den Oberschenkel der getöteten 58-jährigen Freckenhorsterin handelt. Sollte es keine konkreten Hinweise auf weitere Fundstellen geben, sind für das Wochenende zunächst keine weiteren Suchmaßnahmen geplant.



wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?