POL-DO: Verkehrsunfall – 40-Jährige schwer verletzt

POL-DO: Verkehrsunfall – 40-Jährige schwer verletztDortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0494 Bei einen Verkehrsunfall am frühen Samstag Morgen, 12.05.2012, 04:12 Uhr erlitt eine Frau in Dortmund, auf der Wittekindstraße schwere Verletzungen. Eine 40-Jährige aus Bochum befuhr mit einem Pkw VW die Wittekindstraße in Richtung Süden. Plötzlich kam sie aus bisher nicht geklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie prallte vor einen Mast und verblieb eingeklemmt im Pkw. Aufgrund ihrer schweren Verletzungen musste sie nach der Befreiung durch die Feuerwehr in ein Dortmunder Krankenhaus eingeliefert werden. Der 44-jährige Beifahrer aus Dortmund konnte mit leichten Verletzungen nach ambulanter Behandlung aus einem Dortmunder Krankenhaus entlassen werden. Der Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 19.000 Euro geschätzt. Der 40-jährigen Fahrerin wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Dortmund eine Blutprobe entnommen. Die Wittekindstraße war für ca. eineinhalb Stunden in Fahrtrichtung Süden gesperrt.



wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [11]
wallpaper-1019588
8 Hundejahre in Menschenjahre
wallpaper-1019588
[Comic] Black Magick [3]
wallpaper-1019588
Wagah-Border – Wo Militärs seltsam laufen