POL-CLP: Saterland – Tödlicher Verkehrsunfall

POL-CLP: Saterland – Tödlicher Verkehrsunfall

Cloppenburg/Vechta (ots) – Am Samstagnachmittag wurde bei einem Verkehrsunfall in Strücklingen, Gemeinde Saterland, eine Person tödlich verletzt und vier weitere Personen verletzt. Gegen 16.20 Uhr wollte ein 27-Jähriger aus Papenburg mit seinem Pkw in Strücklingen von der Johanniterstraße die Kreuzung zur Klosterstraße in Richtung Holterfehn überqueren. Dabei übersah offenbar einen 49-jährigen Kradfahrer aus Moormerland, der die vorfahrtsberechtigte Klosterstraße befuhr. Beide stießen mit ihren Fahrzeugen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei sich der Kradfahrer so schwere Verletzungen zuzog, dass verstarb.

Der 27-jährige Pkw-Fahrer wurde leicht verletzt. Im Pkw des 27-Jährigen erlitten seine 31-jährige Beifahrerin schwere Verletzungen und zwei Kinder im Alter von drei und elf Jahren leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro. Der Kreuzungsbereich musste während der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen gesperrt werden.



wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Arbeiten oder Hartz-4, was ist lohnenswerter? Diese Frage wird sich zukünftig noch häufiger stellen
wallpaper-1019588
Crowdfunding Trailer: Vom Ende und Anfang
wallpaper-1019588
Ensemble Stars! – Neues Promo-Video veröffentlicht
wallpaper-1019588
Waiting for Spring: Manga endet in Kürze