Pokerface

National Institute of Environmental Health Sciences

(C) NIoEHS

Ich bin zwar kein Lady Gaga Freund, doch Schicksale interessieren mich immer sehr. Noch dazu berichte ich ja auch über Tod und Verderben, wahrscheinlich weil ich die dunkle Seite des Lebens, das Ende, sehr faszinierend finde. Allerdings soll das keine Freude über Krankheien zum Ausdruck bringen denn sie gehören leider einfach dazu.

Pop-Star Lady Gaga war im März auf der Bühne umgekippt, jetzt hat sie die Diagnose erhalten: Sie wurde im Grenzbereich positiv auf die Krankheit Lupus (Schmetterlingsflechte) getestet, hat allerdings noch keine Symptome. Lupus ist eine Autoimmunkrankheit, die zum entzündlichen Rheuma gehört. Neben der Haut und den Gelenken können weitere Organsysteme (innere Organe) betroffen sein. Ein typisches Zeichen ist eine Hautrötung im Gesicht. Sie kann zum Tode führen, eine Verwandte Gagas starb an Lupus. Allerdings geschieht das heutzutage eher nicht mehr, weil durch medikamentöse Behandlung kaum mehr das letzte Statium der Krankheit erreicht wird.

Weitere Informationen gibt es in der Wikipedia.

Keine ähnlichen Artikel.


wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala