Poker Log 17.12.2012 – Ein kleines Comeback bei Full Tilt Poker

Nachdem ich ja schon in meinem letzten Blog Post angedeutet habe, dass es mich zum Spielen wieder ein wenig zu Full Tilt verschlagen hat, habe ich die letzten Wochen noch ein paar Mal den Poker-Client mit den netten Avataren angeworfen. Der heutige Poker Post tanzt somit ein wenig aus der Reihe, da ich mich diesmal ausschließlich mit Full Tilt beschäftige und mein Spiel auf Pokerstars außen vor lassen.* Warum auch nicht – mit dem Anbieter fürs Poker online Spielen verbindet mich schließlich mehr als nur eine Erinnerung.

Die Idee wieder ein paar Hände bei FT zu spielen kam mir da ich, wie bereits im letzten Beitrag erwähnt, momentan nicht besonders viel Zeit zum Poker spielen habe, und so das gute alte Hold em erst um ziemlich unchristliche Zeiten in den frühen Morgenstunden gestartet wird. (Oder zwischendurch für ein paar Minuten) Nun wollte ich mir aber meine Winning Statistik nicht wegen eines so dummen Grundes wie Müdigkeit oder Unkonzentriertheit versauen und tja, so kam mir die Idee…Grundsätzlich hat der Gedanke wieder mehr Poker bei Full Tilt zu spielen auch seine Berechtigung, denn schließlich habe ich dort noch einen gut $200 großen Mid Year Bonus aus der Zeit vor dem Black Friday freizuspielen, und soweit ich weiß erwartet mich nachdem die Frist für diesen abgelaufen ist auch noch der Deal me in Bonus. Bonusmässig ist also alles da, nur zeitmässig rockt die Sache bei mir gerade leider überhaupt nicht. Egal – es ist Samstagabend und ich will Poker spielen. Also schnell ein paar 25$ Ring Game Tickets für einen Teil meiner über 100K FTP’s geordert und schon eine halbe Minute später kann der Rush Poker Spaß beginnen.  Ich muss ehrlich sagen es macht schon Laune auf Full Tilt zu spielen, aber meine Verfassung war wohl nicht mehr die Beste denn nach ca. einer halben Stunde war von meinen 3 Tickets nur mehr eines vorhanden. Aber immerhin hatte ich zuvor mit einem der drei Ticket ein Plus von $25,- erzielen können und dieses ausgecasht, so dass zumindest ein Teil des Verlusts abgedeckt war.  Bei den Steps Turnieren hatte ich etwas mehr Erfolg, wo ich ein $8,70 Ticket zu einem $26,- Ticket verwerten konnte. Dieses wird wohl bei der Pokerturnier Session mit meinem Freund am Sonntag zum Einsatz kommen. Bin schon gespannt wie es Laufen wird – aber zuvor geht’s noch für 2 Tage mit meiner Freundin in die Therme! Also – bis die Tage!

C ya,

Don Wakeme

*.) Der nächste Post, welcher hoffentlich noch dieses Jahr erscheinen sollte wird wieder auf mein statistisch erfasstes Spiel bei Pokerstars eingehen.