Pokémon GO: Februar-Events aufgelistet

Heute beginnt der zweite Monat im Jahr 2020 und die Macher der mobilen AR-App Pokémon GO haben dazu die Events für Februar gestern gelistet.

    zum einen ändert sich das Pokémon, das man für den Sieg gegen Giovanni erhalten kann. Im Februar wird es nun möglich sein, ein Crypto-Raikou zu erhalten.
    das Pokémon Fleknoil feiert sein Debüt bei Pokémon GO und wird vom 01. Februar bis zum 01. März 2020 nach Forschungsdurchbrüchen auftauchen und beim Fangen gibt es zusätzliche Bonbons.
    vom 04. bis zum 25. Februar erscheint Boreos als neuer Level-5 Raidboss. Um es zu besiegen, wird ein Team aus Elektro-, Eis- und Gesteinspokémon empfohlen.
    Es wird ein kleines Sinnoh-Event geben. So erscheinen Pokémon aus der Sinnoh-Region zwischen dem 07. Februar um 8 Uhr und dem 10. Februar um 10 Uhr häufiger in der Wildnis. Zudem schlüpfen aus allen 7-km Eiern, die man in diesem Zeitraum erhält ausschließlich Sinnoh-Pokémon. Weiterhin erscheinen auch bei Forschungsprojekten Sinnohpokémon und Hippopotas und Riolu werden als schillernde Varianten ins Spiel integriert.
    Wie jedes Jahr gibt es auch ein Event zum Valentinstag. Dieses dauert vom 14. bis zum 17. Februar 2020. Rosa Pokémon erscheinen in dem Zeitraum häufiger in der Wildnis, bei Raids, in Eiern und bei Forschungsaufgaben als Belohnung. Ohrdoch und Mamolida werden in diesem Event erstmals in Pokémon GO auftauchen, sind jedoch nicht sehr häufig zu finden. Lockmodule halten während des gesamten Eventzeitraums ganze sechs Stunden lang. Als schillernde Varianten werden Wonneira (aus Eiern) und Chaneira (Wildnis) ins Spiel gebracht. Während des Events findet am 15. Februar 2020 der Raid-Tag mit Schlurp statt. Dieses Pokémon erscheint von 14-17 Uhr in Raids der Stufe 4 und kann auch mit etwas Glück als shiny Version gefangen werden. Dazu gibt es wie immer bis zu 5 Raidpässe gratis.
    vom 21. bis zum 24. Februar findet noch ein spezielles Freundschaftswochenende statt. Die Boni während des Events sehen folgendermaßen aus:
    • Das Freundschaftslevel steigt schneller.
    • Doppelte Tausch-Bonbons
    • Halbierter Sternenstaub beim Tauschen
    • Ihr könnt täglich bis zu 40 Geschenke öffnen.
    • Ihr könnt bis zu 20 Geschenke in eurem Beutel aufbewahren.
    Im Februar werden zwei neue Events getestet: die Pokémon-Rampenlicht-Stunde und Wunderbonus-Stunde. Bei der Rampenlichtstunde, die am 04. Februar von 18-19 Uhr statt finden wird, taucht ein Überraschungspokémon vermehrt in der Wildnis auf. Bei der Wunderbonus-Stunde kann man einen besonderen Bonus in der App finden und das erste Event dieser Art findet am 06. Februar 2020 ebenfalls von 18-19 Uhr statt.

Wir wünschen euch viel Spaß bei allen Events im Februar und passt wie immer auf eure Umgebung auf.


wallpaper-1019588
Halstuch für Hunde
wallpaper-1019588
Premium-Smartphone Honor Magic4 Pro startet im Vorverkauf
wallpaper-1019588
Segeljacke Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Segeljacken
wallpaper-1019588
Navi Test: Die besten Navis 2022