Pokémon Go: Abstimmung für den Community Day Februar 2020

Pokémon Go: Abstimmung für den Community Day Februar 2020

Pokémon Go: Abstimmung für den Community Day Februar 2020

Niantic überlässt diesesmal den Spieler die Entscheidung, welches das Community-Day-Pokémon von Februar 2020 wird und das mit einem eigenen Event. Zur Auswahl stehen 4 Kanidaten: Rizeros, Vulpix, Dratini und Machollo.

Wahl des Pokémon zum Community Day im Februar 2020

Am 1. Februar 2020 wird abgestimmt von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr. An dem Tag stehen spezielle Feldforschungen bei den Pokéstops zur Verfügung. Mit Erledigung der Aufgaben wird an der Abstimmung für den Community Day teilgenommen. Als Belohnung erhalten die Spieler Sternenstaub. Zu beachten ein abgeschlossener Auftrag gilt als 1 Stimme für das jeweilige Pokémon.

Feldforschungen:
  • Stimme für Community Day mit Machollo! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Rihorn! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Vulpix! Fange 20 Pokémon.
  • Stimme für Community Day mit Dratini! Fange 20 Pokémon.

Die Bekanngabe des Ergebnis wird am 3. Februar erfolgen. Der Community Day im Februar 2020 findet am 22. Februar statt und bietet euch einen dreifachen Sternenstaub-Fangbonus. Von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr (Ortszeit) haben Trainer auf der Nordhalbkugel die Chance, das Gewinner Pokémon zu fangen und Trainer auf der Südhalbkugel von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Die Pokémon für den Community Day im Februar 2020

Die Informationen wurden von Niantic bei Pokémon Go zu den Kandidaten und ihren exklusiven Attacken für den Community Day zur Vefügung gestellt:

Vulpix: Kanto-Form schlüpft aus Eiern und kann in der Wildnis angetroffen werden. Hingegen Alola-Vulpix bei Feldforschungsprojekten und Raid-Kämpfen erscheint. Die Entwicklungen Vulnona oder Alola-Vulnona können die Lade-Attacke Meteorologe erlernen. Vulnona lernt Meteorologe vom Typ Feuer, und Alola-Vulnona lernt Meteorologe vom Typ Eis. Zu dem wäre die Shiny-Form von Vulpix zum ersten Mal in Pokémon GO verfügbar.

Machollo: Entwickelt Machollo zu Machomei, damit es die exklusive Attacke Gegenstoß lernt. Mit dieser Lade-Attacke vom Typ Unlicht könnte es sich gegen Psycho- und Geist-Pokémon verteidigen, welche durch den Typ im Vorteil wären.

Rihorn: Entwickelt Rihorn zu Rihornior, damit es die exklusive Attacke Felswerfer lernt. Diese mächtige Lade-Attacke vom Typ Gestein ist Rihorniors Spezialattacke und bereichert Rihorniors Moveset. Shiny-Form wäre zum ersten Mal in Pokémon GO verfügbar.

Dratini: Entwickelt Dratini zu Dragoran, damit es die Lade-Attacke Kraftkoloss lernt, welche erst seit kurzem zur Verfügung steht. Dadurch besteht die Möglichkeit sich gegen Eis- und Gesteins-Pokémon zu verteidigen, welche mit ihrem Typ im Vorteil wären. Mit Kraftkoloss hat Dragoran auch einen Vorteil gegenüber Stahl-Pokémon, da diese eine Schwäche gegen Kampf-Attacken haben.


wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Gluckwunsche 70 geburtstag oma
wallpaper-1019588
Besser schlafen – 17 belegte Tipps
wallpaper-1019588
Wunsche zum 40 jubilaum
wallpaper-1019588
Valentinstag film stream kinox