Pocket Frogs – Bau dir dein eigenes Froschbecken aus 15.000 einzigartigen Froschkombinationen

Pocket Frogs – Bau dir dein eigenes Froschbecken aus 15.000 einzigartigen Froschkombinationenvon NimbleBit

Beschreibung der kostenlosen App:

Man kann mittlerweile viele Tiere und sonstige Kreaturen in einer App züchten. Jetzt sind auch mal die Frösche dran. Du kannst viele neue Arten entdecken und sie sammeln. Insgesamt stehen 15000 einzigartige Frösche zur Auswahl.

Statt eines Aquariums baust du dir Paludarium auf. Hier züchtest du deine Frösche, gibst ihnen ein schönes zuhause, indem du es schön dekorierst und handelst auch mit deinen Nachzuchten.

Um zu spielen musst du mit dieser App nicht permanent online sein. So kannst du einige Teile auch mal spielen, wenn dir gerade kein Internet zur Verfügung steht.

Grafisch ist das Spiel wirklich top gelungen, zumindest in Vergleich mit anderen Spielen dieser Art. Natürlich kannst du dir auch die Habitate deiner Freunde ansehen und dir Anregungen abholen. Durch den Tausch von Fröschen und Einrichtungsgegenständen kannst du deinen kleinen Hüpfern viel Abwechslung bieten.

578 Bewertungen
Pocket Frogs – Bau dir dein eigenes Froschbecken aus 15.000 einzigartigen Froschkombinationen




wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Hannover 96: Die verweigerte ausserordentliche Mitgliederversammlung oder „Was ist denn nun unmittelbar?“
wallpaper-1019588
[Rezension] Die Jäger der Götter
wallpaper-1019588
Jahreskilometer statt Wettkampfziele – Wie LäuferInnen grundlos Verletzungen riskieren
wallpaper-1019588
WAS ICH AUS MEINEM WEIHNACHTS-ZAUBER-KÜHLSCHRANK HERVORHOLE… Lebkuchen-Tiramisu mit Mandarinen
wallpaper-1019588
LASST DAS FESTESSEN BEGINNEN! Gebratener Wolfsbarsch mit Safranrisotto und geschmortem Orangen-Fenchel
wallpaper-1019588
Besuch der Starkenburg.