Plopp Produkttest

Hey meine Lieben,
Und hier habe ich für euch meinen zweiten Produkttest, wie gesagt heute kommen ein paar mehr, weil ich die letzten beiden Tage keine Zeit zum schreiben hatte.
Jetzt habe ich für euch die Plopp Waschbeckenstöpsel. Die Waschbeckenstöpsel passen in jedes normale Waschbecken, wo ihr diese Stöpsel drin habt.
Plopp ProdukttestIch habe die schon ein paar Mal im Baumarkt gesehen, aber irgendwie konnte ich mich nicht überreden die zu kaufen, was ich jetzt im nachhinein ein bisschen bereue. Aber ich habe ja einen für euch zum testen bekommen. Und zwar hier den, der coole Frosch der euch daran erinnert, dass ihr euer Leben genießen sollt. Ich habe mich sehr über diesen Plopp gefreut, weil ich den echt schick finde. So mach das Zähne putzen morgens gleich viel mehr Spaß. =D
Die Plopps werden alle in Deutschland in einer Behindertenwerkstatt hergestellt. Es gibt insgesamt mehr als 170 verschiedene Plopps. So gesehen gibt es für jede Gemütslage einen. Und sogar welche die auf die verschiedenen Jahreszeiten aus sind. So gesehen bleibt da kein Wunsch offen. Sie sind für 14,95 € in verschiedenen Läden erhältlich. Ich habe mir mal den Katalog davon angeschaut, den ihr auf Plopp anschauen könnt und habe dort meinen Liebling gefunden. Ich finde am besten den Glow in the Dark Geist. Den werde ich mir vielleicht noch kaufen, weil der passt perfekt zu mir.
Plopp ProdukttestDas tolle an den Plopps ist unter anderem auch, dass sie Licht resistent, wasserfest, farbbeständig und Reinigungsmittel unempfindlich sind. Also es kann ihnen so gesehen nichts etwas anhaben. Hier seht ihr, wie er im Waschbecken aussieht. Ich kann gar nicht oft genug sagen, wie niedlich ich die finde.Ich finde es sehr schade, dass wir nur ein Waschbecken haben, wo ich die reinmachen kann, weil im zweiten Bad und in der Küche habe ich nur diese normalen 08/15 Siebe.
Fazit: Die Plopps sind einfach nur super. Sie sehen richtig klasse aus und halten auch noch alles aus was so in einem Badezimmer passieren kann. Es gibt eine riesen Auswahl an verschiedenen Plopps. Sie sind in fast jedem Baumarkt erhältlich und der Preis ist auch vollkommen okay. Dazu sind sie noch einstellbar, je nachdem wie tief das Waschbecken ist. Eine Klasse Idee, ist es auf jeden Fall, denn somit kommt etwas "Farbe" in das Waschbecken.
Ich bedanke mich noch einmal für den Test und hoffe ich konnte euch die Plopps näher bringen. Oder kannte sie jemand von euch nicht schon?
Bis dahin
Eure Nariel

wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Kritische Lücke im FTP-Server ProFTPD
wallpaper-1019588
Neue Stoff-Eigenproduktionen und großer Stoffverkauf bei Fuchs & Kiwi
wallpaper-1019588
Herr Gisler und der Plan B
wallpaper-1019588
Das Ding mit dem Schrebergarten