PlayStation Phone "Xperia Play" kommt im April 2011 auf den Markt.


PlayStation Phone

"PlayStation Phone" soll im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und im April auf den Markt gebracht werden. Dies berichtet der Branchenblog Pocket-lint auf Berufung unternehmensnaher Quellen.
Wie berichtet, wird das Slider-
Handy einen rund 4 Zoll großen Touchscreen und auf der ausschiebbaren Unterseite Tasten und ein Trackpad zur Spielsteuerung aufweisen. Das Gerät setzt voraussichtlich auf einen 1GHz Qualcomm MSM8655-Prozessor mit 512 MB RAM und einem 1 GB großen (erweiterbaren) internen Speicher. Als Betriebssystem kommen Android 2.3 oder auch 3.0 "Honeycomb" in Frage.
Unterdessen spekulieren Branchenblogs, wie das Spiele-Handy tatsächlich heißen wird. PocketNow meldet, dass eine von SEs PR-Agentur bereits diverse Domains angemeldet hat. Demnach könnte das PlayStation Phone als "Xperia Play" auf den Markt kommen und sich damit in die bestehende Serie von SonyEricsson einreihen.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte