PLAYMOBIL | Familien-Tyrannei, Tarifflucht, Betriebsratsbekämpfung + Gewerkschaftsvermeidung

PLAYMOBIL | Familien-Tyrannei, Tarifflucht, Betriebsratsbekämpfung + Gewerkschaftsvermeidung

Niedliche Männchen - tyrannisches Familienunternehmen

Unterschiedliche Bezahlung für die gleiche Arbeit, Bespitzelungen und Repressalien bei gewerkschaftlichem Engagement, Beeinflussung von Betriebsratswahlen - so lauten die Vorwürfe der IG Metall ( Zoff bei Playmobil - Arbeitsrechtler warnt vor strafbarer Einflussnahme)

Die rund 2400 Beschäftigte in Deutschland sind nicht durch einen Tarifvertrag geschützt. Die Bezahlung liegt laut IG Metall deutlich unter Tarif und zeichnet sich durch eine intransparente Lohnstruktur aus.

Behinderung von Betriebsratswahlen

2014 wurde eine Liste der IG Metall von der Betriebsratswahl ausgeschlossen. Der anschließende Rechtsstreit wurde druch alle Instanzen gefochten. 2016 erklärte das Bundesarbeitsgericht die Wahl von 2014 für ungültig.

PLAYMOBIL Familien-Tyrannei, Tarifflucht, Betriebsratsbekämpfung Gewerkschaftsvermeidung

Views All Time

PLAYMOBIL Familien-Tyrannei, Tarifflucht, Betriebsratsbekämpfung Gewerkschaftsvermeidung

Views Today


wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Das Oster-Angebot zu Corona-Zeiten --> #CorOstern
wallpaper-1019588
Bierbrot – Rezept mit und ohne Thermomix®
wallpaper-1019588
Italien verlängert die Ausgangssperre bis zum 13. April
wallpaper-1019588
Erster Donnerstag im April mit Pfadfinderlager und anderen digitalen Freizeitbeschäftigungen