Playboy: Lindsay Lohan's Nacktfotos sind bereits im Internet (Update)

Playboy: Lindsay Lohan's Nacktfotos sind bereits im Internet (Update)

Bild via commons.wikimedia.org (© Rafael Amado Deras)


Eigentlich sollte das Playboy-Cover von Lindsay Lohan erst nächste Woche während der "Ellen DeGeneres Show" am kommenden Mittwoch veröffentlicht werden. Jedoch fand ein Schnappschuss davon bereits jetzt den Weg ins Netz.
Die Playboy-Fotos entstanden Ende Oktober, als Lindsay Lohan mehrfach vor Gericht erscheinen musste und das Gericht ihre Bewährung aufgehoben hatte. Einige Bilder mussten sogar noch einmal aufgenommen werden, weil Playboy-Chef Hugh Hefner mit ihnen unzufrieden war. Die Playboy-Ausgabe mit Lohan soll in den USA Ende Dezember erscheinen.
Offiziell heißt es:
Die Illustrationen sind absolut fantastisch und sehr geschmackvoll. In einem dazugehörigen Interview werden die Leser eine andere Seite von Lindsay sehen.

Wie der Sprecher der 25-jährigen bestätigte wird Lindsay trotz allem nächsten Mittwoch in der Talkshow von Ellen DeGeneres zu sehen sein. Es wird das erste Fernsehinterview seit ihren zahlreichen Konflikten mit dem Gesetz sein.
Update, 10.12., 18 Uhr 31: 
Mittlerweile gibt es alle Nacktaufnahmen von Lindsay Lohan für die neue Ausgabe des Playboys zu sehen.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte