Platzmangel

WohnungssucheSeit gut 1 ½ Jahren leben der Hase und ich einer Wohnung, die ich zuvor allein mit dem Hund bewohnt habe. Meine ehemalige Singlebude besteht aus 2 Zimmern, Küche und Bad, die auf gut 50 m² aufgeteilt sind. Manche Menschen sind der Meinung, dass wir ein Platzproblem hätten, denn schon öfters habe ich Kommentare wie „Was, zu zweit mit Hund auf 50 m²? Geht das denn gut?“ gehört. Ganz ehrlich? Ja, das tut es! 

Weder mit der Wohnfläche noch mit der Größe der Räume haben wir Probleme und (noch) braucht keiner von uns beiden einen Rückzugsort, an dem er ungestört sein möchte. Im Gegenteil: Bedingt durch den ständig wechselnden Schichtdienst des Hasen sind wir froh um die Zeit, die wir zusammen verbringen können und wollen diese wertvolle, wenige Zeit nicht voneinander getrennt und schon gar nicht in verschiedenen Räumen verbringen. Aber auch wenn die Größe der Wohnung an sich kein Problem darstellt, nervt mich dennoch eins – die sehr eingeschränkte Möglichkeit, Möbel und andere Haushaltsgegenstände unterzubringen. Ja, es ist etwas eng geworden, dabei haben wir noch nicht einmal alle Möbel in der Wohnung stehen. Die, für die wir in der Wohnung keinen Platz gefunden haben, sind vorübergehend im Keller ausgelagert, wie auch ein Haufen anderer Sachen, die sich im Laufe der Jahre so angesammelt haben. Somit wird der Kellerraum gut genutzt, auch wehe dem, der etwas darin sucht. Grillanzünder, Spiritus? Vergiss es, da kommt man erst im Sommer  wieder dran, wenn die Gartenmöbel draußen stehen.

WohnungssucheDas sind dann die Momente, in denen ich mich beim Hasen darüber beklage, dass wir für unser ganzes Zeug gar keinen Platz hätten, wir so oder so viel zu viel Plunder hätten und wir natürlich dringend eine größere Wohnung benötigen oder wenigstens mehr Abstellfläche. Der Hase – solche spontanen Ausbrüche schon gewohnt – fängt in solchen Augenblicken an zu schmunzeln, wirft das Laptop an, öffnet die aktuellen Angebote einer bekannten Immobilienseite und dann geht’s los… Wir machen es uns vor dem Laptop mit einem Kaffeechen gemütlich, klicken uns durch unsere Wunschimmobilien und schwelgen in Tagträumen, wie schön das Leben in dieser oder jener Gegend wohl wäre. Dabei beschränken wir unsere Suche nicht ausschließlich auf Braunschweig, sondern grenzen sie sehr grob regional ein, damit uns auch die Immobilien in Hildesheim, Wolfenbüttel, Gifhorn und Umgebung angezeigt werden. Diese Landkreise sind an Braunschweig angrenzend und theoretisch kämen sie auch für uns infrage.

Zur Beruhigung: Wir haben zurzeit keine konkreten Umzugspläne und bis ein reeller Umzug ansteht, wird es noch eine gute Weile dauern. Doch über das Angebot kann man sich doch schon informieren und träumen? Träumen darf man jederzeit!


wallpaper-1019588
LIDL - Kuljanka Paprikacreme scharf
wallpaper-1019588
Ein schwäbisches Dorf, nackt gesehen
wallpaper-1019588
Die schönsten Laufstrecken in München – meine Empfehlungen
wallpaper-1019588
Jujutsu Kaisen: Neues Visual veröffentlicht