Plattform mit Broder und ungarischen Lyrikern

Heute 20-21 Uhr gibts die erste Sendung des Literaturmagazins Plattform nach der Semesterpause.

Jeden zweiten Freitag 20:00-21:00 Uhr auf radio 98eins. Unter anderem mit einem Kommentar zu Günter Grass und dem ersten Teil der Nachlese zur Leipziger Buchmesse, heute: Henryk M. Broder erklärt, was ein Jude und was Antisemitismus ist und ungarische Lyriker werden gefragt, ob es eine Renaissance der Lyrik gibt.

Im Raum Greifswald auf 98,1 MHz – oder im Livestream:

www.98eins.de



wallpaper-1019588
Mortal Kombat feiert 30 Jähriges Jubiläum – und Mortal Kombat 12 muss warten
wallpaper-1019588
Hund: Darmflora mit Joghurt aufbauen?
wallpaper-1019588
Red Dead Online Halloween Pass kehrt zurück, inklusive neuer Missionen und Events
wallpaper-1019588
PlayStation Titel werden in Zukunft die Decima Engine von Guerilla Games nutzen