Planungsarbeiten zur Umgestaltung des Paseo Maritimo laufen

Planungsarbeiten zur Umgestaltung des Paseo Maritimo laufen

Auf etwa 8 Millionen Euro sollen sich die Kosten für die geplante Umgestaltung des Paseo Maritimo (Palma de Mallorca) beziffern. Das gab Bürgermeister Antoni Noguera am Montag (17.07.2017) bekannt.

So sollen die bisher 6 Fahrbahnspuren auf nur jeweils eine pro Fahrtrichtung zurück gebaut werden und durch einen Boulevard und Grünflächen ergänzt werden. Dies stelle eine Aufwertung für die Inselhauptsatdt dar und man würde die Stadt mit dem Hafen „verbinden“. Die geplante Massnahme erstreckt sich auf den Bereich zwischen Calle Monsenyor Palmer (Hardrock Café) und dem Auditorium.

Aktuell steht man in Verhandlungen mit der Hafenbehörde zwecks Klärung der Finanzierungsfrage – laut Joan Gual (Präsident der Hafenbehörde) seien aber ausreichend Mittel vorhanden, man werden dem Projekt zustimmen.

Planungsarbeiten zur Umgestaltung des Paseo Maritimo laufenDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Neue Powerbank Xoro MPB 3000 erschienen
wallpaper-1019588
Mädels aufgepasst…
wallpaper-1019588
17 entzündungshemmende Heilpflanzen, um die Abwehrkräfte zu steigern
wallpaper-1019588
Regenbogenbrücke: Abschied vom Hund