Plakate erstellen – Wichtige Tipps

Die meisten Unternehmen entscheiden sich instinktiv für eine Online Druckerei, wenn es darum geht, dass neue Plakate nötig werden. Generell handelt es sich dann auch um recht hohe Stückzahlen, damit sich der Auftrag auch finanziell gesehen lohnt. Umso schlimmer, wenn die Plakate bei der Lieferung gar nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen. In den meisten Fällen ist dies nicht das Verschulden der Online-Druckerei. Viel eher ist es wohl so, dass man wichtige Details nicht beachtet hat und die unansehnlichen Plakate somit reines Eigenverschulden sind. Keine Frage, mit einer kompetenten Online-Druckerei lohnt sich der Auftrag in jeder Hinsicht. Damit auch die Ergebnisse überzeugen, sollte auf einige Punkte geachtet werden. Dies sollte jedoch keine Herausforderung sein, denn meistens steckt der Teufel einfach nur im Detail.

Foto: flickr, oxfordian.world

Foto: flickr, oxfordian.world

Wer Plakate erstellen möchte, der sollte sich Zeit für das Design lassen. Ein weitverbreitetes Problem sind Schriften, die unkorrekt wiedergegeben werden. Durch einfache Mittel lässt sich dies jedoch effektiv vermeiden. Wichtig ist selbstverständlich, dass alle Schriften korrekt in Kurven oder Pfade gewandelt wurden. Eine einfache eingebettete Schrift ist meistens nicht ausreichend – wird auch von den meisten Online-Druckereien gar nicht erst angenommen. Der einfachste Weg für beste Ergebnisse ist es, wenn Schriften in Kurven umgewandelt oder in Pfade konvertiert werden. Dies kann auch als Laie leicht umgesetzt werden. Weiterhin spielt die Qualität der Grafiken eine maßgebliche Rolle. Wer beispielsweise das Firmenlogo oder auch ein anderes Bild auf einem Plakat drucken lassen möchte, braucht eine entsprechend hohe Auflösung. Je hochwertiger die Datei, umso besser wird auch das Plakat.

Sicherlich will kein Unternehmen viel Geld für Plakate ausgeben. Das muss nicht zwingend sein, wenn man sich ein wenig umschaut und so herausfindet, welcher Anbieter mit fairen Konditionen überzeugen kann. Diese Art der Recherche kostet jedoch unwahrscheinlich viel Zeit. Wer es einfacher möchte, der kann bei Druckpreis.de vorbeischauen. Dabei handelt es sich um einen Online-Druckerei Preisvergleich. Mit relativ wenig Aufwand kann man die aktuellen Angebote miteinander vergleichen und somit richtig viel Geld sparen. Bis zu 50 Prozent Preisnachlass sind so keine Seltenheit mehr. Allerdings ist es natürlich nicht so, dass die Qualität zu wünschen übrig lassen würde. Alle gelisteten Anbieter bestechen mit erstklassigen Leistungen rund um Plakate und den Onlinedruck, womit auch anspruchsvolle Vorhaben ideal umgesetzt werden können.


wallpaper-1019588
Job der Woche: Leiter Influencer Management (m/w) bei Freaks 4U Gaming
wallpaper-1019588
Beschäftigungsanspruch eines Piloten gegen Air Berlin abgewiesen.
wallpaper-1019588
Jobradar, Ausgabe des 1. Quartals 2018
wallpaper-1019588
Ständige Blähungen? Ein Alarmsignal!
wallpaper-1019588
Einfach cool – So war es bei Yung Hurn beim Jetztmusik Festival in Mannheim
wallpaper-1019588
South Park: Die rektakuläre Zerreissprobe - Die Playthrough-Serie #11
wallpaper-1019588
Barry M Flawless Chisel Cheeks Contour Cream Kit
wallpaper-1019588
Die Lügen der Massenmedien erhalten den Altparteien die Macht und fördern den Glauben an einer fehlgeleiteten Politik