PINS: Laut und deutlich

PINS: Laut und deutlichEin Gruß an olle Suzie Quatro wird das wohl eher nicht sein, auch wenn diese vor Urzeiten zu einer ähnlich benamsten Platte ihre legendäre Silberkombi aus dem Schrank holte: Nein, das Mädels-Quartett PINS aus Manchester hat eine neue EP angekündigt (letzte Platte "Wild Nights") und mit Stolz verweisen sie darauf, daß kein geringerer als Iggy Pop mit daran geschraubt hat. Von der ersten Single namens "Aggrophobe" (die vielleicht auch der Titelsong ist) gibt es als Soundschnipsel schon mal mächtig was auf die Ohren, das Cover ist jetzt schon eines der schönsten des noch jungen Jahres.