Pinguine | pinguins

Pinguine | pinguinsHeute würd ich Euch gerne zwei Freunde vorstellen, die KleinN und ich schon vor einiger Zeit gebastelt haben: Mr. Plitsch und Mr. Platsch :)

Der Bauch der zwei besteht aus Actimel-Fläschchen.
Ansonsten haben wir noch benutzt:
- Styropor-Kugeln
- schwarze Farbe
- schwarzes und gelbes Tonpapier
- Styropor-Kleber
- Wackelaugen
- Stoffrest

KleinN hat die Styropor-Kugeln (die ich dafür auf einen Zahnstocher aufgespießt habe) schwarz angemalt. In der Zwischenzeit habe ich die Flügel und die Füße der beiden Herren zunächst auf normales Papier gemalt. Nach einigen Versuchen hatte ich die richtige Größe und Form raus (siehe Foto). Dann das ganze aufs schwarze bzw. gelbe Tonpapier übertragen und ausschneiden. Die Kopf-Kugeln trocknen lassen.
Nun kommt der frickelige Teil: Diese Actimel-Flaschen sind nämlich aus einem Kunststoff, vor dem irgendwie jeder Kleber die Waffen streckt. Wußte ich auch nicht, dass es so was gibt… Wir haben es dann mit dem Styroporkleber hingekriegt, den man eh für den Kopf benötigt. Mit viel Festdrücken und Geduld klebt irgendwann das Tonpapier an der Flasche. Das ist aber nichts für Kinder, weil der Kleber leider auch tüchtig stinkt… KleinN hat in der Zwischenzeit das restlich Tonpapier kurz und klein geschnippelt… auch gut… :)

Anschließend den Kopf aufkleben, Wackelaugen befestigen und ein kleines Dreieck aus gelben Tonpapier als Schnabel in die Kugeln stecken. Zum Abschluss haben die zwei noch einen Schal aus einem Stoffrestchen umgewickelt bekommen – fertig!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

May I introduce to you: Mr. Plitsch and Mr. Platsch, two friends that KleinN and I did already a while ago.

Their tummies are made from empty Actimal bottles.
We also used:
- styrofoam balls
- black paint
- black and yellow cardstock
- special styrofoam glue
- googly eyes
- fabric rest

KleinN painted thy styrofoam balls (in which I stuck a toothstick for that matter) and I drew the wings and feet of the little men on normal paper. After a few trials I had the right size and form (see picture). I then copied these to the black and yellow cardstock and cut it out. Let the balls dry.
Now comes the tricky part: Those Actimal bottles are made from some kind of plastic that hardly any glue can handle. I didnt know that either…But we managed with the special styrofoam glue that you need anyway for the heads. With lots of pressing and patience the cardstock sticks eventually to the bottles. But that ‘s nothing for kids, that glue stinks a lot…KleinN cut all the rest of the cardstock in itsy bitsy pieces while I was gluing and pressing…oh well… :)

Then glue on the heads. Stick the googly eyes on and put a little triangle out of yellow cardstock as beak into the balls. As finish the two friends got a little shawl made of a fabric rest – done!

 


wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?