Pinguin in Hamburg gesichtet

Hamburg. Auf St Pauli in der Seilerstraße wird immer wieder ein Pinguin gesichtet. So berichten zum Beispiel Besucher des Schulmuseums immer wieder, Pinguine in der Seilerstraße gesichtet zu haben.

Wie kann man sich vor Pinguinen schützen?

Auch die Besucher der Griffelkunst sollten sich frühzeitig über geeignete Schutzkleidung informieren. Optional kann man auch seine Freundin vorschicken, die mit Hering ausgestattet eventuelle Pinguine abzulenken versucht.

Berichten zu Folge soll es auch hilfreich sein, die Seilerstraße nur noch im Frack zu durchqueren.

Beachten Sie das folgende hochinformative Bild und melden Sie uns, wenn Sie die Pinguine in der Hamburger Seilerstraße gesichtet haben. Vielen Dank. Ihre Stencil Blog Fachredaktion.

Ein Bericht der Hamburger Stencil Spezialisten.

Und mal sehen, wenn jetzt mal mehr Besucher auf den Blog kommen, werden wir den Pinguin sicher noch öfter zu fassen kriegen.


wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Review: Dragon Ball Z: Kakarot | PS4
wallpaper-1019588
Wann ist valentinstag 2017
wallpaper-1019588
Wandern im Böhmischen Paradies
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag fur musiker