Piña Colada Smoothie – Karibik im Winter

Im neuen Jahr bin ich auch immer so motiviert, mich mehr mit Smoothies und Säften zu beschäftigen. Meist hält sich diese Begeisterung nicht lange und verfliegt, wie die meisten Neujahrsvorsätze, aber ich nehme mir jetzt fest vor, dass ich mein Bestes gebe. Dann holen wir uns eben schnell karibisches Feeling in den Winter mit diesem leckeren und einfachen Piña Colada Smoothie. Schnappt euch ein Gläschen und folgt mir.

Pina Colada SmoothieHabt ihr dieses Grau-in-Grau-Wetter auch schon so satt? Wieder einmal hatten wir keine weißen Weihnachten, Temperaturschwankungen von +-10 Grad in Tageswechsel und meist Matsch und Dreck im Haus. Das heißt: wieder nichts Neues. Aber man könnte sich wirklich mit Essen und Getränken schöneres Wetter zumindest ins Haus holen. Wie wäre es mit karibischen Aromen, cremigem Abgang und garantiertem Wärmegefühl in der Bauchgegend? Das klingt doch herrlich, oder? Also ihr seid wie immer herzlichst eingeladen mit mir diese Erfahrungen zu teilen. Das Rezept dazu habe ich ja für euch parat.

Pina Colada SmoothieMittlerweile haben wir ja auch die erste Woche des Jahres geschafft und morgen geht auch wieder das neue Arbeitsjahr los. Irgendwie freue ich mich schon sehr, dass ich wieder montags in die Firma kann und meine Arbeitskollegen zu sehen. Auch, dass ich wieder an meinem Arbeitsplatz sitzen und meine Kreativität freien Lauf lassen kann. Obwohl morgen bestimmt sehr viel über den Weihnachtsurlaub geredet wird – jeder hat natürlich viel zu erzählen und ich bin wirklich schon gespannt, was jeder so erlebt hat.

Pina Colada SmoothieAber auch in Bloggerhausen hat sich wieder alles eingerenkt. Nach meinem kleinen Urlaub und dem Abstand von Social Media und Co. bin ich wieder voll im Geschehen. Das tut auch wirklich gut zwischendurch, einfach weg von der digitalen Welt und sich mit Dingen beschäftigen, die man vor dem Leben als Blogger gemacht hat. Einfach faulenzen und die Seele baumeln lassen. Aber jetzt geht es wieder los. Netzwerken, sich gegenseitig unterstützen und gemeinsame Projekte bewerkstelligen. Und ich habe da wirklich viele Dinge im Kopf, die ich 2017 gerne realisieren möchte. Gegen Ende des Monats habe ich auch noch ein paar Gäste hier her eingeladen, die ihr dann kennenlernen dürft.

Pina Colada SmoothieAber heute wollte ich mich wirklich kurzhalten. Es steht heute noch einiges auf meiner Liste, was heute für morgen noch vorbereitet werden soll. Euch wünsche ich noch einen wundervollen Sonntag, startet gut in die neue Woche und wir sehen uns dann am Mittwoch wieder, wo ich euch ein tolles Buch vorstellen möchte. Bis dahin: TSCHAU!


Piña Colada Smoothie   Drucken Zubereitungszeit 5 mins Backzeit 5 mins Gesamtzeit 10 mins   Author: Law of Baking Ergibt: 500 ml Zutaten
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 150 g Ananasstückchen (frisch oder Dose)
  • 50 ml Vollmilch
  • 2 EL Honig
  • Abrieb einer BIO-Orange
  • Kokosett, zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Die Kokosmilch zusammen mit den Ananasstückchen in einen Mixer geben und solange pürieren, bis keine Stücke mehr zu sehen sind. Solltet ihr euren Smoothie lieber eiskalt trinken, nun noch ein paar Eiswürfel mit zerkleinern.
  2. Danach noch Vollmilch, Honig und den Orangenabrieb hinzufügen und erneut durchmischen.
  3. Dann auf Gläser verteilen und mit Kokosett bestreuen.
  4. Alternativ: Die Zutaten in einem hohen Becher mit Hilfe einer Pürierstabes zerkleinern.
3.5.3226

Der Beitrag Piña Colada Smoothie – Karibik im Winter erschien zuerst auf Law of Baking.