Pimp my Stoffbeutel – ganz easy mit witzigen Bommeln

Witzige und individuelle Stoffbeutel einfach selber gestalten? Geht ganz einfach mit einem lustigen Spruch und passendem Schmuck - Bommel-Alarm!!!

Pimp my Stoffbeutel – ganz easy mit witzigen Bommeln

Ich muss es einfach noch mal sagen: BOMMEL-ALARM!!!

Ganz gleich wie sie genannt werden, ob Bommel oder Pompons: ich liebe die kleinen flauschigen Kugeln abgöttisch und könnte so ziemlich alles damit verzieren.

Auf der Suche nach neuen, witzigen Tragetaschen zum Einkaufen und auch als Projektbeutel für meine Strick- und Häkelstücke hab ich leider nichts gefunden, was meinen (hohen) Ansprüchen gerecht werden konnte... Also hab ich mich stattdessen mit einfachen Stoffbeuteln aus Baumwolle, Permanentmarker, Textilmarker und verschiedenen Accessoires eingedeckt.

Die Variante, die ich dir heute zeige, ist ideal für alle, die gern stricken oder häkeln oder eben für alle, die von sich selbst behaupten: " nicht einfach gestrickt zu sein"...

Pimp my Stoffbeutel – ganz easy mit witzigen Bommeln

Du benötigst:

  • Baumwoll-Stoffbeutel
  • Textilmarker oder Permanentmarker
  • Wolle für die Pompons
  • Sicherheitsnadeln
  • etwas Filz
  • Malerkrepp
  • Papier zum Unterlegen
  • Schere
  • Textvorlage
  • Heißklebepistole

Und so pimpst du deinen Stoffbeutel mit witzigen Bommeln:

Zuerst musst du deinen Stoffbeutel waschen, damit die Appretur entfernt wird.

Lege nun deinen Stoffbeutel am besten auf einem Tisch auf und in den Beutel etwas Papier oder Pappe, damit die Schrift nicht auch auf die Rückseite durchdruckt. Nun legst du die Textvorlage mittig in deinen Stoffbeutel und klebst alles gut mit Malerkrepp auf deinem Tisch fest. Dabei kannst du den Stoff etwas straffen damit erleichterst du das Schreiben auf dem Stoff und die Sichtbarkeit der Vorlage verbessert sich auch.

Nun schreibst du einfach den Text mit deinen Textil- oder Permanentmarkern nach und dekorierst gegebenenfalls noch Satzzeichen.

Wie man diese kleinen Bommeln herstellt, habe ich dir hier bereits ausführlich gezeigt. Viel Spaß beim Bommeln^^.

Natürlich kannst du die Bommeln auch direkt an den Stoffbeutel annähen, ich habe mich dagegen entschieden, falls ich sie doch mal austauschen möchte oder einige zu viele Fäden verlieren und nicht mehr so schön aussehen. Aus diesem Grund habe ich quasi Pompons-Broschen gemacht.

Dafür schneidest du einfach kleine Stücken Filz zurecht und klebst immer erst ein Stückchen Filz, dann eine Sicherheitsnadel und wieder ein Stück Filz mit einer Heißklebepistole auf die Rückseite deiner Bommeln. So kannst du diese nach Lust und Laune neu arrangieren oder austauschen.

Pimp my Stoffbeutel – ganz easy mit witzigen Bommeln

Auf dem wunderbaren Blog The inspiring Life meiner Freundin Natalie durfte ich einen Gastbeitrag veröffentlichen, in dem ich euch eine andere witzige Variante zeige, wie man seine Soffbeutel pimpen kann: genauso einfach und absolut im Trend mit Patches. Schaut also unbedingt vorbei.

Du willst lieber eine elegantere Variante? Dann schau dir hier meine Stoffbeutel mit zartem Federmotiv an.

Verrate mir gern in den Kommentaren, ob du auch witzige Sprüche auf Stoffbeuteln magst und welcher am besten zu dir passen würde.

Pimp my Stoffbeutel – ganz easy mit witzigen Bommeln

Herzlichst Anke


wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [11]
wallpaper-1019588
Sprachassistentin Amazon Alexa war zeitweise offline
wallpaper-1019588
Schlüsselschrank Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Schlüsselschränke
wallpaper-1019588
Disney Namen für Hunde