PietSmiet: 1 Milliarde Aufrufe zum Jahresende

Weihnachten kommt immer näher. Langsam gehen die Böller in die Luft. Das Jahresende kommt immer näher und umso erfreulicher wohl für die 6 Jungs von PietSmiet. Denn diese haben gestern Nacht die eine Milliarde Aufrufe geknackt. Aber es fing nicht alles mit richtigen Let’s Plays an. Bekannt ist ja, dass der Piet bei der GameStar war in der Redaktion. Auch war PietSmiet einer der ersten Kanäle im damaligen GameStar & Friends YouTube Partnernetzwerk, heute heißt der ganze Spaß ja Allyance Network.

Auf jeden Fall, dass erste Gaming Video erschien am 10.11.2010 – ein kurzes Call of Duty: Black Ops Video mit inzwischen über 40.000 Aufrufen.

Das erste Minecraft Video, kam ein wenig später. Besser gesagt am 15.01.2011. Jedoch auch noch kein Let’s Play. Ein Überblicks Video sozusagen. Eingesprochen von Nino Kerl, den man ja auch von GameStar / GamePro / High5 kennt.

Monate später, am 30.06.2011, ging es dann los. Das erste Minecraft Let’s Play Together Projekt auf dem Kanal PietSmiet startete. Jedoch nicht zu sechst, sondern zu viert. Mit daei der Piet, Br4mm3n, Chris und Hardi. Wie man schnell erkennt – so schaut kein Together Projekt mehr aus bei PietSmiet. Was man aber von jetzigen Projekten kennt, wie den Seasons – ab und zu gibt es dazu auch mal Trailer. So wie auch beim ersten Together aus dem Jahr 2011.

Let’s Play Together Minecraft ist zudem auch die erste Minecraft Season bei PietSmiet mit insgesamt 23 Folgen.

PietSmiet ist aber nicht nur bekannt für Minecraft, Adventure Maps, Call of Duty – sondern es werden eigentlich fast alle Spiele durch genommen, welche interessant sind. Und das sind viele. Man kann sich natürlich auf YouTube alle Playlisten anschauen, zu welchem Spiel es ein Let’s Play gibt oder man guckt einfach auf Wikipedia. Denn hier gibt es eine Liste von PietSmiet-Projekten. Ja, sowas hat inzwischen seinen Platz in Wikipedia.

Hier mal ein kleiner Auszug, der zuständige Wikipedia Autor hat sich also verdammt viel Mühe gegeben bei sowas und mich wundert es wirklich, dass die harten Wikipedia Moderatoren das nicht raus genommen haben, sonst meckern sie ja bei allem rum.

pietsmietwikipietsmietwiki

Und wenn wir schon bei Wikipedia sind, die Jungs haben natürlich auch hier eine eigene Wikipedia Seite und zum Abschluss wird diese einfach mal zitiert.

Bei PietSmiet (Alternativnamen: PietSmittie und PietSmiet & Co.) handelt es sich um ein Team von deutschen Let’s Playern, die ihre Videos vorrangig auf YouTube-Kanälen veröffentlichen. Der Hauptkanal PietSmiet besteht seit 2007, dennoch werden erst seit 2011 Let’s Plays auf diesem veröffentlicht.

Mit über 1.700.000 Abonnenten belegt er den achten Platz der meistabonnierten YouTuber Deutschlands und gehört somit zu den populärsten deutschen YouTube-Kanälen. Die Betreiber des Kanals haben in der deutschen Computerspiel- und Let’s-Player-Szene einen großen Bekanntheitsgrad.

Zudem ist der Kanal Mitglied im allyance Network (ehemals GameStar&Friends-Netzwerk), einem Verbund deutscher Let’s Player.[3] Neben ihrer Haupttätigkeit als Let’s Player laden sie auf ihren weiteren Kanälen PietSmiet TV und Frag PietSmiet Videos zu ihrer Person oder anderen Computerspiel-fernen Themen hoch. Hinter den Kanälen steht die von Peter Smits und Dennis Brammen gegründete PietSmiet UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG mit Sitz in Köln.


Deine Meinung dazu im Forum!


wallpaper-1019588
Schwedisches Design trifft auf schwedisches Design - Apfelbäckchen im Möbelhaus mit Ebbe + Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Gutenberg – der neue WordPress Editor
wallpaper-1019588
Wie rauchen deinen Zyklus beeinflusst
wallpaper-1019588
Huckleberry Gin & Käse
wallpaper-1019588
Nachhaltig leben mit Baby
wallpaper-1019588
Was bedeutet RTP bei Online Slots?
wallpaper-1019588
Neues Logo und keine Tasty Treats mehr ab Android 10