Picknick Day

Was machen wir am liebsten, wenn die Sonne scheint? Richtig ab nach draußen. Ich gehe sehr gerne an den See, zum Grillen oder auch in den Park zum Picknicken. Was ich besonders liebe, ist ganz früh aufstehen, den Picknickkorb füllen und auf einem Dach mit Blick über die Stadt zu relaxen. Hier habe ich mal eine Collage gemacht, mit den Dingen, wo nicht fehlen dürfen, wenn es ums Picknicken geht. Was das Essen angeht, ist es natürlich jedem Selbst überlassen, was man mitnimmt. Ich würde zum Beispiel ein paar Trauben, Baguette oder Croissants einpacken. Dazu Käse, Würstchen, Wasser, Saft oder Sekt.


Für mich gibt es fast nichts Schöneres, als den Tag so zu starten. Wobei es hier in München genügend Möglichkeiten gibt, um sich den Tag zu gestalten, dass es nicht immer dasselbe ist. Oder wie seht ihr das ?


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Mats Olsson – Demut
wallpaper-1019588
Reinigung und Schließung des “Sindicat de Felanitx” auf Mallorca hat begonnen
wallpaper-1019588
Badische Zeitung (BZ) jammert: „Kaum noch Familiennachzug“
wallpaper-1019588
Saekano the Movie: Finale – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020