Photovoltaik-Renditen für Hausbesitzer sinken deutlich

PV auf dem Dach der Rhenus
(Creative Commons License photo credit: pppspics) Seit der Veröffentlichung der neuen Einspeisevergütungen war ich auf der Suche nach Berechnungen, wann sich noch die Installation von Photovoltaik-Anlagen lohnt. Taugen Solaranlagen noch als Geldanlage? Immerhin kam der hohe Zubau in 2011 auch durch die exzellente Rendite zustande, die es in anderen Finanzprodukten nicht gab.

Über den Photovoltaik-Guide bin ich zu einem Artikel der Stiftung-Warentest gekommen. Diese hat ermittelt, dass die Anlagenbetreiber nur noch magere Renditen erzielen, wenn die Anlagenpreise nicht noch deutlich sinken werden.

Beispiel: Ein Anlagenbesitzer hatte Anfang 2012 Anschaffungskosten von etwa 2 200 Euro pro Kilowatt Leistung, fährt einen Stromertrag von 900 kWh pro kW Leistung im Jahr ein und verbraucht 20 Prozent des Stroms selbst – dann konnte er bei Berücksichtigung aller Kosten mit einer Rendite von 6,7 Prozent rechnen. Nimmt der Haubesitzer seine Anlage nach dem 9. März in Betrieb, halbiert sich seine Rendite im Musterfall auf 3,4 Prozent.

Sind die Voraussetzungen ungünstiger, zum Beispiel weil die Anlage in der Anschaffung teurer ist oder weniger Strom produziert, kann die Rendite noch deutlich dürftiger ausfallen. Wer solch eine Anlage großteils auf Kredit finanziert, riskiert sogar Verluste.

Die Stiftung Warentest empfiehlt Solarstrom-Interessenten, sich in Ruhe nach günstigen Photovoltaik-Anlagen umzusehen. Die Rechnung kann sich ändern, wenn die Anlagenpreise in den nächsten Monaten weiter fallen. Im Zweifel kann es sich daher lohnen, etwas abzuwarten. Auch sollten Betreiber in Zukunft so viel Solarstrom wie möglich selbst verbrauchen. Denn der eigene Strom ist in aller Regel bereits billiger als Steckdosenstrom.

Der vollständige Artikel mit Renditetabelle ist auf www.test.de/solarstrom veröffentlicht. Mit einem Online-Photovoltaikrechner kann jeder überschlägig die Vergütung und Rendite berechnen, ob aber die neuen Vergütungssätze schon enthalten sind kann ich nicht sagen.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?