Photobook+ – die schöne Art Ihre Bilder auf dem iPad zu präsentieren

Sie möchten Ihre Urlaubsaufnahmen nicht einfach als Galerie zeigen, sondern in einem Album zusammen mit Text und Karten? Sie sind Immobilienmakler und sind an der schnellen Erstellung eines Exposés interessiert?

Das Format und das hervorragende Retina-Display des iPads eignen sich gradezu, Fotos auf diesem zu zeigen. Doch einfach nur ein Bild nach dem anderen zu zeigen kann langweilig sein und wirft oft auch die Frage auf, wo und wann wurde das Foto aufgenommen. Handelt es sich um die Aufnahmen aus dem letzten Urlaub, wäre es doch schön anhand einer Karte zu sehen, wo und wann das Bild entstanden ist und evtl. mit einem Text zu versehen.

Genau das bietet Ihnen die App Photobook+auf dem iPad. Mit der App erstellen in einem ansprechenden, individuellen Layout ein Fotobuch zusammen, das neben den Fotos auch Texte, Karten und Zeichnungen enthält.

Ein Musterbuch veranschaulicht Ihnen alle Möglichkeiten. Wählen Sie aus den 47 Layouts die passenden Felder und Anordnung für jede Seite. Mit einem Klick in den Platzhalter öffnet sich ein Eingabefenster mit dem Sie entweder einen Text, ein Bild, Karte oder Zeichnung einfügen.

Die linke Seite des aufgeschlagenen Buchs startet im Tagebuchstil mit dem Datum, Titel und wählbarem Wettersymbol.

Photobook+ – die schöne Art Ihre Bilder auf dem iPad zu präsentieren

Photobook+ – die schöne Art Ihre Bilder auf dem iPad zu präsentierenDie Fotos übernehmen Sie aus der Foto-Bibliothek oder nehmen ein neues auf. Stimmen Sie der Ortung zu, übernimmt die App die GPS-Daten und zeigt die Bilder an den entsprechenden Orten in der Weltkarte an – sehr praktisch bei Urlaubsreisen. Haben Sie ein Foto in das Buch übernommen, können Sie mit einem Klick ein Bearbeitungsmenü aufrufen, mit dem Sie das Bild verändern, bearbeiten oder ihm einen Rahmen geben. Wählen Sie z. B. den bestimmten Ausschnitt, verändern die Größe oder geben ihm eine Sofortbild-Optik.

Möchten Sie den Aufnahmeort anhand einer Karte veranschaulichen, rufen Sie das Kartenmenü auf und geben den Ort im Suchfeld ein oder wählen Standortortung. Bei der Kartendarstellung besteht die Wahlmöglichkeit zwischen Karten-, Satelliten- bzw. Hybrid-Darstellung. Mit Speichern übernehmen Sie die Karte in das zuvor ausgewählte Feld. Mit einem Klick ins Kartenfeld steht Ihnen auch hier ein Bearbeitungsmenü zur Verfügung, mit dem Sie auf der Karte zeichnen oder ihr einen Rahmen geben können.

Zeichnungen erstellen Sie mit dem integrierten Zeichenprogramm, dass Ihnen verschiedene Farben, Linienstärken und Hintergründe anbietet. Ihr fertiges Kunstwerk übernehmen Sie in den Platzhalter mit Speichern.

Für die Texteingabe stehen Ihnen unterschiedliche Stylings, Farben und Schriftarten zur Verfügung. Die Textfelder bieten sich nicht nur für Urlaubsnotizen an. Erstellen Sie ein geschäftliches Fotobuch z. B. als Immobilienmakler von einem Objekt, dann können mittels der Textfelder zu den Fotos gleich die entsprechenden Daten aufnehmen und so ein ansprechendes Exposé erstellen.

Die fertigen Fotobücher lassen sich entweder auf Facebook oder Twitter teilen, per E-Mail verschicken oder per AirPrint ausdrucken. Verbinden Sie Ihr iPad mit einem TV-Gerät oder Monitor besteht die Möglichkeit es einem größeren Publikum vorzuführen bzw. als Grundlage für eine Präsentation herzunehmen. Das Fotoalbum lässt sich in einem freiwählbaren Rhythmus als Diashow abspielen bzw. blättert selbstständig um.

FAZIT: Ein schön gestaltete App, die es Ihnen ermöglicht nach Ihrem individuellen Geschmack ansprechende Fotobücher zu erstellen. Diese eignen sich nicht nur hervorragend als bebildertes Reisetagebuch sondern beispielsweise auch zum Erstellen von einem Immobilien-Exposé. Somit empfiehlt sich die App sowohl für den privaten wie auch geschäftlichen Einsatz. Die vor zwei Tagen erschienene App ist momentan während der Einführungsphase zum Preis von 1,59 Euro statt 2,99 Euro erhältlich. Also zugreifen und gleich für den nächsten Urlaub bzw. Auftrag nutzen, das Geld ist wirklich gut angelegt. 

Photobook+, die 17.0 MB große App für das iPad aus dem App Store, in der aktuellen Version 1.0, setzt iOS 5.0 voraus.

Weitere interessante Apps finden Sie im Seitenmenü in den Themen, z. B. unter Fotografie. Als hervorragende Kamera-App empfehlen wir ProCamera, um Fotos nachzubearbeiten, bieten sich u. a. die Apps FX Photo Studio, Snapseed oder PhotoToaster an.

Photobook+ – die schöne Art Ihre Bilder auf dem iPad zu präsentierenPhotobook+ – die schöne Art Ihre Bilder auf dem iPad zu präsentieren

 


wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [6]
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload