Phoenix Sniper schlägt wieder zu: Elftes Schuss-Attentat am Interstate 10

Unter Autofahrern der Arizona-Metropole macht sich Panik breit: Ein mysteriöser Schütze oder gar eine Gruppe an Attentätern nimmt Fahrer meist entlang der Autobahn “I-10” ins Visier. Donnerstag prallte eine Kugel von einem Sattelschlepper ab, so NBC, am Vortag war ein LKW getroffen worden.

Die Polizei ermitteln nun wegen insgesamt elf Schussvorfällen, bisher wurde ein Mädchen durch Glassplitter verletzt. Die Jagd nach dem “Phoenix Sniper”, so Medien, läuft auf Hochtouren: Auf Leuchttafeln bittet die Polizei um Tips. Erinnerungen werden wach an die bangen Wochen im Herbst 2002 im Großraum Washington D.C., als die Sniper John Allan Muhammad und Lee Boyd Malvo 17 Menschen aus dem Hinterhalt erschossen.

The whole freeway sniper thing in Phoenix really is scary when you commute on that freeway everyday.. pic.twitter.com/Y6ZBd5YuCi

— dayhaaa (@deja_elysa) September 10, 2015


wallpaper-1019588
Die VELOBerlin in neuer Kulisse
wallpaper-1019588
Motivation für Gesundes: Mein Leben mit einer Krankheit
wallpaper-1019588
BAG: Keine Karenzentschädigung nach Rücktritt vom Wettbewerbsverbot!
wallpaper-1019588
Atemlos durch die Nacht
wallpaper-1019588
Tanukichan: Everyday is like Sunday
wallpaper-1019588
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu ‚Partners in Crime‘ 😸😼🙀 zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #PartnersInCrime
wallpaper-1019588
Alles, was du über Schwangerschaftstee wissen solltest – bevor du ihn trinkst
wallpaper-1019588
Wenn’s schnell gehen muss: Der Kobold Akkusauger von Vorwerk