Phnom Penh

Die Hauptstadt Kambodschas beherrbergt etwa 2 Millionen Menschen und ist das wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes. Die meisten Leute sind immer noch sehr arm und die Korruption ist nach wie vor praesent. Dies fuehrt dazu, dass der Ort Drehscheibe fuer so ziemlich alles Kaeufliche ist, was es zu kaufen gibt. Sprich ALLEM. Unsere Erfahrungen sind dominiert von Strassenkindern, Maerkten, total verruecktem Verkehr, grosser Hitze und natuerlich von der omnipraesenten Tuk-Tuk Gilde, welche es einem manchmal ziemlich schwer machen, stressfrei herum zu gehen. Es gibt aber auch das schoene Phnom Penh mit begruenten Aleen, Shopping Center, Monumenten und natuerlich dem Royal Palace. Wir machen einen grossen Spaziergang und schauen uns die verschiedenen Sehenswuerdigkeiten an. Beeindruckend war der grosse Markt im Jungendstil, der erst gerade kuerzlich mit franzoesischen Geldern etwas aufgefrischt wurde. Taucht man in den russian market ein, so zeigen sich einem Bilder, die z.B. dem Schweizer Gesundheitsamt die Haare zu Berge stehen liessen, aber was solls. Welcome to Phnom Penh!
The capitol of Cambodia is home to about 2 million citizens and represents the economical and political centre of the country. Most of the people are still very poor und the corruption is still everywhere. This leads to the situation in which Phnom Penh is the hub for all sorts of trade. Everything that money buys can be obtained in this city, meaning EVERYTHING. The impression we got from this place is composed of street kids, markets, insane traffic, hot temperatures and of course the always present Tuk Tuk guild who sometimes makes it rather difficult to have a stress free walk on the street. But there is also the pretty Phnom Penh with its green avenues, shopping centres, monuments and of course the royal palace. We take a big walk and check out all the sights. Pretty impressing was the big market hall which was built in the art nouveau style and became recently refurbished using French money. If one dunks into the Russian market, one can see how food is handled in Southeast Asia, which would put European health authorities to high alert, but - who cares. Welcome to Phnom Penh!




Hauptbahnhof, ausser Betrieb - Main station, out of order














wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Große Kesselspitze: Skitouren-Klassiker in Obertauern
wallpaper-1019588
Sparkasse sperrt alle Kreditkarten
wallpaper-1019588
Auf nach Afrika!
wallpaper-1019588
Zweite Staffel zu 7SEEDS exklusiv für Netflix geplant
wallpaper-1019588
Eine Rockband versteckte ein Commodore C64 Programm auf einem alten Vinylalbum
wallpaper-1019588
Cake Technologies zeigt neue Version des Cake Browser
wallpaper-1019588
Bloodstained: Ritual of the Night