Phine's Lebensweisheiten


Ihr Lieben,
lange war es ruhig um mich. Nun sitze ich gerade im Flieger nach Miami und bin so hoch ueber den Wolken glatt in Schreiblaune gekommen (ok, ich gebe zu, ich kenne mittlerweile so ziemlich alle Filme und das Display von British Airways ist so gross wie das eines Taschenrechners). Jetzt wo sich das alte Jahr dem Ende neigt, werde ich nochmal ganz philosophisch, kehre in mich und werde euch heute ein paar meiner Lebensweisheiten mit auf den Weg geben. 
In den letzten Jahren wurden mir immer wieder die gleichen Fragen gestellt:1. "Josi, wann wirst du endlich mit deinem Studium fertig?" 2. "Josi, wie machst du das eigentlich nur?" (Was natuerlich heissen soll: "Josi, wo um Gottes Willen nimmst du die ganze Kohle fuer deinen Lifestyle her?") Und meine neue Lieblingsfrage: 3. "Uuund Josiii, wann suchst du dir denn nun eeendlich mal einen festen Job?" 
Frage Nummer 1 hat sich seit Anfang des Jahres erledigt, da ich mich seit Maerz offiziell Frau Diplomkauffrau Phine S. nennen darf (jahaa). Vielen Dank an dieser Stelle an meine toleranten und lieben Eltern, die mir diese laestige Frage in den letzten Jahren nie gestellt haben. Allerdings glaube ich ein klitzekleines Erleichterungsseufzen meines Papas vernommen zu haben, als meine Karriere als Langzeitstudentin dann doch endlich mal beendet war (hallelujah). Auf Frage Nummer 3 werde ich heute nicht naeher eingehen und erstmal weiterhin nonchalant ignorieren. ;)
Diejenigen von euch, die glauben, ich werde von meinen Eltern finanziert, muss ich an dieser Stelle leider enttaeuschen. Ich habe auch nicht im Lotto gewonnen, habe weder einen Goldesel noch Sugardaddy in petto (aber Freiwillige bitte vor, Spenden werden gerne angenommen). Das grosse Geheimnis um die Einnahmen der Phine S. ist leider total simpel und recht unspektakulaer: ich habe waehrend meines Studiums gearbeitet. Viel gearbeitet. Und ein Gehalt bekommen was das Durchschnittseinstiegsgehalt eines BWLers weitaus uebersteigt. Natuerlich braucht man dazu ein paar entscheidende Faktoren um das so durchziehen zu koennen:
-ein Studiengang wo man keine Anwesenheitspflicht hat-man sollte vielleicht nicht eine absolute Pfeife sein, da man sich nun den ganzen Stoff selbst beibringen muss (zumindest sollte etwas Fleiss und Organisation vorhanden sein)-ruhige Nerven oder taube Ohren, wenn man besagte Fragen (siehe oben) drei mal am Tag hoert
Und gerade letzter Punkt ist wirklich entscheidend. Und jetzt kommen wir zu der ersten von Phines Lebensweisheiten (Achtung, aufgepasst!): "Dont let the opinions of others consume you." Zieht das durch, was ihr wirklich moechtet und lasst euch von keinem beeinflussen. Es liegt alles in eurer Hand und an eurer Prioritaetensetzung. Das erfordert natuerlich einen gewissen Mut und Selbstbewusstsein, wenn man einen anderen Weg einschlaegt als der Durchschnittsbuerger. Und nun kommen wir zur Weisheit Numero 2:"Life begins at the end of your comfort zone. In the end we only regret the chances we didnt take, relationships we were too afraid to have and the decisions we waited too long to make." Seid mal crazy und macht Dinge, die ihr zuvor noch nie getan habt. Wenn ihr schon nicht auf mich hoert, hoert wenigstens auf Paulo Coelho: "One day you will wake up and there won't be any more time to do the things you've always wanted. Do it now." Schaut euch die Welt an, erweitert euren Horizont, seid offen und flexibel. Kauft mal paar Zara Schuhe weniger und bucht euch einen Flug nach Barcelona, Istanbul oder Marrakesch. Denn: "Travel is the only thing you buy that makes you richer."
Ihr Suessen, das soll es erstmal an dieser Stelle mit Phines Lebensweisheiten gewesen sein. Rutscht gut rein und habt ein wundervolles, erfuelltes und gesundes Jahr 2013! Denkt daran: "The biggest adventure you can ever take is to live the life of your dreams." (Oprah Winfrey) Start today. 
Und wenn das jetzt alles nichts gebracht hat, nehmt euch wenigstens folgenden Rat zu Herzen: "Freunde, macht euch keine Gedanken. Macht euch einen drink." :) In diesem Sinne, rutscht jut rein meine Lieben. 
Eure Phine
Ps: Im Anschluss gibt es nun noch ein paar Fotos aus Singapore, Brunei und Kuala Lumpur. Da hab ich mich die letzten Wochen rumgetrieben. :)
Phine's Lebensweisheiten DubaiPhine's Lebensweisheiten Kuala LumpurPhine's Lebensweisheiten Singapore Helipad Party auf dem SwissotelPhine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten Blick auf das Marina Bay SandsPhine's Lebensweisheiten New Asia BarPhine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten BruneiPhine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
BruneiPhine's Lebensweisheiten Zouk Out, Sentosa Beach, SingaporePhine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten
Phine's Lebensweisheiten Blick vom Marina Bay SandsPhine's Lebensweisheiten

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Faschingsumzüge Mariazell & Gußwerk 25. Februar 2020
wallpaper-1019588
#001 Manga und Verfilmung - Der Mann meines Bruder
wallpaper-1019588
Japanische Hundenamen
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner 50 jahre