Phil Stewman - Ich Vertraue Dir

Phil Stewman - Ich Vertraue DirWow – das fetzt aber!!! Das trägt wahrhaftig die Lebensgeister in die müden Knochen!! Der Winter (sollte er überhaupt jemals vor Ort gewesen sein) kann von nun an, gerne bis auf Weiteres auf Nimmerwiedersehen verschwinden. Das Frühjahr, das Neue, das Frische, das Aufmunternde, die ersten sich abzeichnenden Frühlingsgefühle, die verschämten ersten Sonnenstrahlen des neuen Jahres, sind dagegen jederzeit ganz herzlich eingeladen, endlich aufzuwachen, auszubrechen, aufzustehen, und alles Dunkle, Ungemütliche, Nasse, Windige der kalten Jahreszeit weit, weit hinter sich zu lassen! Genau dazu fordert uns der brandneue Singletitel des knapp 30jährigen Sängers, Gitarristen und Schlossbesitzers (!) PHIL STEWMAN aus der idyllischen Ortschaft Gerbstedt, nahe Halle an der Saale, mit voller Wucht und ganzer Pracht, so gnadenlos offensiv, wie klanglich famos ausgestaltet, auf! „ICH VERTRAUE DIR“ nennt sich der eingängige, temporeiche Ohrwurm, den der begeisterte „Smokie“-Fan, der seit seiner Kindheit die typisch britischen Gitarrenpop-Klänge der weltberühmten 70er-Heroen um Sänger Chris Norman zutiefst verehrt und verinnerlicht, dieser Tage bei TOI TOI TOI RECORDS, als seine neueste Rundfunk-Single vorlegt. Der von dem erfolgreichen Absolventen des staatlich anerkannten Hallenser „Georg-Friedrich-Händel-Konservatoriums“, der nebenbei BWL studiert, auf brillante Art und Weise gesanglich dargebotene Vertrauensbeweis startet mit einem allseits bekannten Zitat aus dem 1965er-Soulklassiker „I can’t help myself (Sugar Pie, Honey Brunch)“ der US-Vocalgroup-Legende „The Four Tops“, das einen umgehenden Wiedererkennungswert garantiert. Daraufhin wächst sich „ICH VERTRAUE DIR“ mittels des prägnanten Einsatzes rasender, konsequent antreibender, rockiger Gitarrenriffs, ultimativ fetter Mariachi-Bläsersätze, durchwegs tanzbarer, punktgenau soulig-bluesig inspirierter und strikter Rhythmen, gepaart mit PHILs so eindringlicher, wie sympathisch-jugendlicher Stimme, zu einem phantastischen, sofort in die Beine gehenden, heißblütigen Soul-Pop-Schlager-Feuerwerk der Extraklasse aus! Geschrieben hat diesen enorm lustvollen und sogleich immens mitreißenden Muntermacher der aus dem Rheinland stammende Sänger, Komponist und Arrangeur Matthias Stingl, der bisher u.a. für Michelle, Roland Kaiser, Regina Thoss, Jan Hayston sowie seinen und Phils Labelchef PETER SEBASTIAN, oft und gerne zur Feder griff und greift, in kollegialer Kooperation mit Texter Jean Thies. „ICH VERTRAUE DIR“ ist ein lebensbejahender, positiver, vorantreibender Ohrwurm, trefflich verbunden mit einwandfreien, international jederzeit konkurrenzfähigen Rock- und Soul-Reminiszenzen. Es handelt sich dabei fraglos um einen zünftigen qualitativen Höhepunkt in Sachen frecher, offensiver deutscher Popmusik, den PHIL STEWMAN absolut überzeugend, gewitzt und frühlingsfrisch präsentiert! Wir hören „ICH VERTRAUE DIR“ nun aber nicht nur in der radiotauglich austarierten Singleversion, sondern gleichsam als insbesondere für kommende Live-Auftritte hervorragend geeignete, stärker rhythmisierte Powerauslegung, sowie als für die erfolgversprechende Nutzung im Rahmen jeder ordentlichen Disco-Party überall in der Republik perfekt geeigneten, aufgedonnerten „Danny-Top-Mix“. Schlussendlich befinden sich Phils erste beiden, ebenso überaus positiv und konstruktiv zu wertenden Beiträge, die er bereits 2012 mit seinem Produzenten Peter Sebastian veröffentlicht hatte, auf vorliegender Maxi-CD, die übrigens nicht nur zeitnah auf allen Download-Portalen erhältlich sein wird, sondern zugleich in Limitierter Auflage als physischer Tonträger in einer Stecktasche erscheint. Hierbei handelt es sich um einen verlängerten „Danny-Top-Mix“ von Phils letzter Single „Wir sind doch mal glücklich gewesen“, sowie um Phils einstigen Einstand bei TOI TOI TOI RECORDS, „Halleluja – Haut an Haut“, den wir nun in einem nächtlich-sommerlichen, im Tempo etwas gedrosselten „Raggamuffin-Mix“ vernehmen! Doch PHIL STEWMANS grandiose neue Single „ICH VERTRAUE DIR“ ist nicht die einzige bedeutsame Aktivität des sympathischen „Smokie“- und Rod Stewart-Fans aus dem Südharz: Angeregt durch das Schicksal der Mutter einer Freundin, bewarb sich Phil kürzlich als karitativer „Botschafter“ der bundesweit agierenden „Deutschen Stiftung Organtransplantation“ (DSO) (www.dso.de), und unterstützt somit fortan in seinem örtlichen Umfeld die Koordinierung und Förderung der Organspende. In dieser Funktion veranstaltet er, in Zusammenarbeit mit der Mitteldeutschen Zeitung (MZ Halle/Saalekreis und MZ Mansfelder Land) und dem erfolgreichen YouTube-Kanal für Newcomer und Prominente, „JessiTV“ seiner guten Freundin Jessica Maren Brandt, am 26. April 2014 um 19.30 Uhr auf dem 1904 erbauten Schloss Gerbstedt (www.schloss-gerbstedt.de), eine erste große Gala unter dem Motto „Spende Leben!“, bei der u.a. die bekannten Interpreten Regina Thoss, Michael Hirte, Matthias Stingl, Peter Sebastian, Annemarie Eilfeld für den guten Zweck ihre bekanntesten und beliebtesten Lieder zum Besten geben werden. Relevante Info-Points der „DSO“, verschiedener Krankenkassen und anderer Gesundheitsorganisationen werden vor Ort unter Beteiligung kompetenter Fachleute eingerichtet sein. Das besonders Schöne an dieser neuartigen Veranstaltung ist, dass sie gleich zwei Schirmherren hat: Der Bürgermeister von Gerbstedt, Siegfried Schwarz und der Landrat Dirk Schatz (beide CDU) unterstützen das Projekt von PHIL STEWMAN ausdrücklich!

wallpaper-1019588
Fitness-Armband: Test & Vergleich (05/2021) der besten Fitness-Armbänder
wallpaper-1019588
Kinesiotape: Test & Vergleich (05/2021) der besten Kinesiotapes
wallpaper-1019588
[Manga] Solo Leveling [2]
wallpaper-1019588
Neues Android-Smartphone Umdigi A11 bietet Infrarot-Thermometer