PGA Tour Tampa Bay Championship – Tag 2 – Martin Kaymer Hole 16 – 18

Martin Kaymer

Die ersten 5 Löcher könnt Ihr hier und die Löcher 6 bis 9 hier noch einmal nachlesen. Die Löcher 10 bis 15 findet Ihr hier.

Tee 16 – Par 4 – 475 Yards – 434 MeterTampa Bay Championship 2013 33

Die letzten 3 Löcher und jetzt muss wohl ein “Wunder” her, dass er noch 4 Schläge aufholt um den Cut zu schaffen. Die 16 ist das letzte Loch wo auch noch Wasser “mitspielt”! Der Abschlag geht über das Wasser rüber und der Ball bleibt bei 158 Yards vor der Fahne liegen. Jetzt muss der Ball aber ganz, ganz dicht an die Fahne ran! Da war der …. Der zweite Schlag landet 10,5 Meter von der Fahne entfernt auf dem Grün. Ich würde sagen, dass war es dann und wir können die letzten beiden Löcher geniessen. Der Ball bleibt wieder über einen Meter vor der Fahne liegen. Jetzt ist nur noch ein Par möglich! Aber auch das klappt heute nicht – der nächste Bogey wird auf der Scorecard eingetragen.

Tee 17 – Par 3 – 215 Yards – 197 MeterTampa Bay Championship 2013 34

Jetzt wo es entgültig klar ist, dass Martin Kaymer am Samstag “ausschlafen” kann spielt er vom Tee schön an die Fahne. Der Ball liegt 3,7 Meter vom Loch entfernt! Wird das der zweite Birdie auf der 2. Runde? Nein auch der geht nicht rein und bleibt 3 inch (8cm) vor dem Loch liegen. Damit wird es nur ein Par!

Tee 18 – Par 4 – 445 Yards – 407 Meter Tampa Bay Championship 2013 35

Was passiert ganz vorn am Leaderboard?

Euer Stephan
Golf Top100


wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Frederick Douglass Day in den USA
wallpaper-1019588
Rookie Victor Veyret triumphiert beim Saisonstart in Ägypten
wallpaper-1019588
Powerbank 10.000 mAh von ADDANY oder FDGAO
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur eine 49 jahrige
wallpaper-1019588
Originelle geburtstagswunsche zum 60