Pfui Teufel, mindestens 547 Regensburger Domspatzen in 45 Jahren misshandelt und missbraucht!

Der Ex-Papst Benedikt wusste von nichts. Sein Bruder Georg leitete den Knabenchor zur fraglichen Zeit. Ein Bischof vertuschte in Regensburg und wurde einflussreicher Kardinal in Rom, bis er vor – ein paar Tagen erst – aufs Abstellgleis geschoben wurde…

Seit 2010 wurde anwaltlich ermittelt. Die Opfer, deren Leben bzw. deren Lebensqualität extrem beinträchtigt wurde, werden mit 20.000 €uro pauschal entschädigt und guat is’?

Die Zahlen könnten auch wesentlich höher sein und die Zahl von 700 Opfern übersteigen sagt der ermittelnde Anwalt.

Das Internat in dem die Jungen untergebracht waren sei ein Gefängnis gewesen, die Hölle, ein Konzentrationslager, geprägt von Angst, Gewalt und Not!

Papstbruder Georg Ratzinger, heute 93 Jahre alt, hatte 2010 eingeräumt wohl auch hin und wieder Kinder „physisch erzogen“ zu haben…

Man habe „ganz allgemein Bescheid gewusst“ über die Verhältnisse im Knabenchor, die Spatzen hätten es von den Dächern gepfiffen…

Advertisements

wallpaper-1019588
Die besten Smartwatches unter 100 Euro
wallpaper-1019588
Die besten Smartwatches unter 100 Euro
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [8]
wallpaper-1019588
Algarve News: 03. bis 09. Mai 2021